B Autos Betriebsanleitungen
 

Fiat Punto: Kraftstoffsperr system - Im notfall - Fiat Punto BetriebsanleitungFiat Punto: Kraftstoffsperr system

Fiat Punto / Fiat Punto Betriebsanleitung / Im notfall / Kraftstoffsperr system

Wird bei einem Aufprall ausgelöst und bewirkt:

  • Die Unterbrechung der Kraftstoffversorgung, wodurch der Motor abgestellt wird;
  • Die automatische Entriegelung der Türen;
  • Das Einschalten der Innenbeleuchtung;
  • Die Einschaltung der Warnblinkanlage.

Der Eingriff des Systems wird durch die Anzeige einer Mitteilung auf dem Display angezeigt.

ZUR BEACHTUNG Das Fahrzeug sorgfältig prüfen, um sicherzustellen, dass kein Kraftstoff ausläuft, wie zum Beispiel im Motorraum, unter dem Fahrzeug oder in der Nähe des Tanks.

Nach dem Unfall den Zündschlüssel auf STOP stellen, damit die Batterie sich nicht entlädt.

Um den einwandfreien Fahrzeugbetrieb wiederherzustellen, ist folgendes Verfahren durchzuführen:

  • Den Zündschlüssel auf MAR drehen.

    rechten Blinker aktivieren und dann deaktivieren;

  • linken Blinker aktivieren und dann deaktivieren;
  • rechten Blinker aktivieren und dann deaktivieren;
  • linken Blinker aktivieren und dann deaktivieren;
  • Den Zündschlüssel auf STOP und anschließend wieder auf MAR drehen.

LPG-Versionen: Bei einem Aufprall erfolgt die sofortige Unterbrechung der Benzinversorgung, die LPGSicherheitsmagnetventile schließen und die Einspritzung wird unterbrochen, wodurch der Motor abstellt.

Versionen Natural Power: Bei einem Aufprall des Fahrzeugs wird die Versorgung sofort unterbrochen und der Motor stellt ab.

ZUR BEACHTUNG Falls Sie nach einem Unfall Benzingeruch oder Leckstellen an der Anlage zur Kraftstoffversorgung feststellen, darf das System nicht wieder eingeschaltet werden, um eine Brandgefahr zu vermeiden. 
    Notstart
    Bei entladener Batterie kann ein Notstart mit Batteriekabeln und einer Fremdbatterie bzw. einer Zusatzbatterie erfolgen. HINWEIS Beim Einsatz einer tragbaren Batterie die Anweisungen und die Vor ...

    Abschleppen des fahrzeugs
    Die mit dem Fahrzeug gelieferte Abschleppöse befindet sich im Werkzeugbehälter unter der Kofferraumverkleidung. EINHAKEN DES ABSCHLEPPRINGS Den Deckel A Abb. 110 (vordere Stoßstange) oder A Abb ...

    Andere Materialien:

    Was Sie wissen sollten
    Grundsätzliches Die Angaben in den amtlichen Fahrzeugpapieren haben stets Vorrang. Alle Angaben in dieser Anleitung gelten für das Grundmodell in Spanien. Mit welchem Motor Ihr Fahrzeug ausgestattet ist, können Sie auch dem Fahrzeugdatenträger im Service-Plan bzw. den amtli ...

    Wenn die Sonnenschutzblende geschlossen ist
    Wenn Sie den Steuerhebel des Schiebedachs nach oben drücken, so wird die Sonnenschutzblende ganz geöffnet, dann wird das Schiebedach angekippt. Um die Schiebedachbewegung an einem beliebigen Punkt zu stoppen, ziehen oder drücken Sie den Schiebedach-Steuerhebel kurz. Wen ...

    Wartungsplan
    Halten Sie sich an den Standard-Wartungsplan, wenn das Fahrzeug gewöhnlich nicht unter den nachstehend aufgeführten Bedingungen eingesetzt wird. Wenn mindestens einer der nachstehend aufgeführten Umstände gegeben ist, kommt der Sonderwar-tungsplan für erschwerte Einsatz-bedingungen zur An ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net