B Autos Betriebsanleitungen
 

Citroen C3: Kraftstofftank - Praktische Tipps - Citroen C3 BetriebsanleitungCitroen C3: Kraftstofftank

Tankinhalt:

  • Benzinmotoren: ca. 45 Liter
  • Dieselmotoren: ca. 42 oder 50 Liter (je nach Version)

Mindestfüllstand

Wird der Mindestfüllstand erreicht, leuchtet
diese Kontrollleuchte im Kombiinstrument auf, in Verbindung mit dem Ertönen eines akustischen Signals und einer Meldung und das letzte Segment der Kraftstoffanzeige blinkt rot.

Beim ersten Aufleuchten verbleiben noch ca. 5 Liter Kraftstoff im Tank.

Solange nicht ausreichend Kraftstoff in den Tank nachgefüllt wird, leuchtet diese Kontrollleuchte bei jedem Einschalten der Zündung immer wieder auf. Zusätzlich ertönt ein Signalton und es wird eine Meldung angezeigt.

Je nach Ausführung erscheinen Signalton und Meldung in Abstand und Abhängigkeit des sinkenden Kraftstoffstandes und dies bis er auf "Null" absinkt.

Füllen Sie unbedingt den Tank auf, damit Sie nicht mit leer gefahrenem Tank liegen bleiben.

Weitere Informationen hinsichtlich Kraftstoffpanne (Diesel) erhalten Sie im entsprechenden Abschnitt

Tanken

Ein Aufkleber im Innenteil der Tankklappe weist auf den Kraftstofftyp hin, den Sie in Abhängigkeit der Motorisierung Ihres Fahrzeugs zu verwenden haben.

Es müssen mehr als 5 Liter nachgetankt werden, damit dies von der Tankanzeige registriert wird.

Das Öffnen des Verschlusses kann ein Luftansauggeräusch auslösen, und zwar durch den normalen Unterdruck, der durch die Dichtigkeit der Kraftstoffanlage entsteht.

Wenn Ihr Fahrzeug mit dem Stop & Start- System ausgestattet ist, niemals das Fahrzeug betanken, wenn sich der Motor im Modus STOP befindet; schalten Sie unbedingt die Zündung mit dem Schlüssel oder über die Taste "START/STOP" beim "Keyless-System" aus.

Tanken


Um das Auffüllen völlig sicher durchzuführen:

  • Schalten Sie unbedingt den Motor aus.
  • Öffnen Sie die Tankklappe.
  • Die für den Fahrzeugmotor vorgesehene Kraftstoffsorte wählen.
  • Den Schlüssel in den Verschluss einführen, drehen Sie diesen dann nach links oder drehen Sie den Verschluss von Hand nach links (je nach Version).

Tanken


  • Ziehen Sie den Verschluss ab und befestigen Sie diesen an seiner Halterung (an der Tankklappe).
  • Die Zapfpistole bis zum Anschlag einführen, bevor sie zum Füllen des Tankes betätigt wird (Gefahr von Spritzern).
  • Während des ganzen Tankvorganges in dieser Position festhalten.

Nach dem Auffüllen:

  • Setzen Sie den Verschluss wieder ein.
  • Drehen Sie den Schlüssel nach rechts, ziehen Sie ihn dann aus dem Verschluss heraus oder drehen Sie den Verschluss von Hand nach rechts (je nach Version).
  • Die Klappe zum Schließen zudrücken.

Beim Volltanken den Füllvorgang nach der automatischen Unterbrechung nicht mehr als dreimal fortsetzen, ansonsten kann es zu Betriebsstörungen kommen.

Ihr Fahrzeug ist mit einem Katalysator ausgestattet, der die schädlichen Substanzen in den Abgasen reduziert.

Benzinmotoren dürfen nur mit unverbleitem Benzin betankt werden.

Der Kraftstoffeinfüllstutzen hat eine engere Öffnung, die nur Zapfpistolen für unverbleites Benzin aufnimmt.

Wenn ein Kraftstoff eingefüllt wird, der nicht für die Motorisierung des Fahrzeuges geeignet ist, ist der Tank vor dem Starten des Motors unbedingt zu entleeren.

Unterbrechung der Kraftstoffversorgung

Ihr Fahrzeug ist mit einer Sicherheitsvorrichtung ausgestattet, die bei einem Aufprall die Kraftstoffversorgung unterbricht.

    Praktische Tipps
    ...

    Sicherung gegen Falschtanken (Diesel)
    Mechanische Vorrichtung, die das Tanken mit Benzin bei einem Fahrzeug mit Dieselmotorisierung verhindert. Somit werden Beschädigungen am Motor, die durch solch ein Falschtanken verursacht werden ...

    Andere Materialien:

    Einteilige Rückbank
    Rückbank mit einteiliger fester Sitzfläche und einteiliger einklappbarer Rückenlehne. Rückenlehne umklappen Rückenlehne umklappen Schieben Sie die Vordersitze bei Bedarf vor.  Legen Sie die Sicherheitsgurte an die Rückenlehne an und schließen Sie sie. ...

    Richtig überwachen
    Schalterleiste Schalterleiste Das Aufleuchten der Kontrollleuchte zeigt den Betriebszustand der betreffenden Funktion an. Deaktivierung der Einparkhilfe hinten Deaktivierung des DSC/ASR-Systems Deaktivierung des Stop & Start Deaktivierung des Innenraumschutzes Aktivierung der e ...

    Allgemeine Informationen
    Serviceinformationen Für die Betriebs- und Verkehrssicherheit sowie die Werterhaltung Ihres Fahrzeugs ist es wichtig, dass alle Wartungsarbeiten in den vorgeschriebenen Intervallen durchgeführt werden. Bestätigungen Servicenachweise sind im Serviceheft zu vermerken. Datum und Kilometers ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net