B Autos Betriebsanleitungen
 

Citroen C3: LCD-Text-Kombiinstrument - Bordinstrumente - Citroen C3 BetriebsanleitungCitroen C3: LCD-Text-Kombiinstrument

LCD-Text-Kombiinstrument


Skalen

  1. Geschwindigkeitsmesser (km/h oder mph)
  2. Anzeige für Kraftstoffstand
  3. Anzeige
  4. Anzeige für Kühlflüssigkeitstemperatur
  5. Drehzahlmesser (x 1000 U/min oder rpm) 

Bedienungstasten

  1. Abruf der aktuellen Wartungsinformation oder der Fahrreichweite mit dem System SCR und AdBlue® Je nach Version: eine Ebene nach oben gehen, den aktuellen Vorgang abbrechen
  2. Allgemeiner Helligkeitsregler Je nach Version: Bewegungen in einem Menü, einer Liste; Änderung eines Wertes
  3. Rückstellung des Tageskilometerzählers oder der Strecke Je nach Version: Wechsel in das Konfigurationsmenü (langes Drücken), Bestätigen einer Auswahl (kurzes Drücken)

Anzeige

Anzeige


  1. Außentemperatur
  2. Einstellwerte des Geschwindigkeitsreglers oder -begrenzers Vorgeschlagene Geschwindigkeit durch Erkennung der Geschwindigkeitsgrenze
  3. Digitale Geschwindigkeitsanzeige (km/h oder mph)
  4. Anzeige für Gangwechsel und/oder Wählhebelstellung, Gang und Modi Sport und Schnee beim Automatikgetriebe
  5. Bordcomputer und Zeitzähler des STOP & START-Systems
  6. Anzeigefeld: Tageskilometerzähler (km oder Meilen), Anzeige für Wartung oder Reichweite in Verbindung mit AdBlue® und dem System SCR (km oder Meilen), Gesamtkilometerzähler, Warnmeldungen oder Meldungen über den Betriebszustand der Funktionen

Wenn Ihr Fahrzeug weder mit einem Autoradio noch mit einem Touchscreen ausgestattet ist, können Sie ebenfalls bestimmte Ausstattungen konfigurieren unter Verwendung dieser Anzeige.

Für weitere Informationen zum Thema Konfiguration von Ausstattungen für Fahrzeuge ohne Touchscreen siehe die entsprechende Rubrik.

    LCD-Piktogramm-Kombiinstrument
    Skalen Geschwindigkeitsmesser (km/h oder mph) Anzeige Drehzahlmesser (x 1000 U/min oder rpm) Bedienungstasten Allgemeiner Helligkeitsregler Je nach Version: Bewegungen in einem Men ...

    Kontroll- und Warnleuchten
    Anzeigen, die den Fahrer über die Aktivierung eines Systems (Kontrollleuchten für Betrieb oder Deaktivierung) oder das Auftreten einer Anomalie (Warnleuchten) informieren. Beim Einschalten der ...

    Andere Materialien:

    Voraussetzungen für die Airbagentfaltung
    Vordere Airbags Die vorderen Airbags sind so konzipiert, dass sie bei einer frontalen Kollision abhängig von der Aufprallschwere, der Geschwindigkeit und dem Aufprallwinkel ausgelöst werden. Seiten- und Kopfairbags Seiten- und Kopfairbags sind so konzipiert, dass sie bei de ...

    Auswechseln von Glühlampen
    VORSICHT Glühlampen können unmittelbar nach dem Ausschalten noch so heiß sein, dass man sich daran die Finger verbrennt. Das gilt besonders für Halogenscheinwerferlampen. Lassen Sie die Lampen vor dem Auswechseln zuerst etwas abkühlen. Die Scheinwerferlamp ...

    Rad wechseln
    1. Stellen Sie das Fahrzeug auf ebenem Untergrund ab und betätigen Sie kräftig die Feststellbremse. 2. Legen Sie bei einem Schaltgetriebe den Rückwärtsgang ein bzw. schalten Sie bei einem Automatikgetriebe den Wählhebel in die Parkstufe (P). 3. Schalten Sie die W ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net