B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Leer gefahrener Tank (Diesel) - Kontrollen - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Leer gefahrener Tank (Diesel)

Peugeot 208 / Peugeot 208 Betriebsanleitung / Kontrollen / Leer gefahrener Tank (Diesel)

Bei Fahrzeugen mit HDi-Motor muss die Kraftstoffanlage entlüftet werden, wenn der Tank komplett leer gefahren wurde; siehe entsprechende Abbildung des Motorraums im Abschnitt "Dieselmotoren".

Wenn Ihr Tankbehälter mit einer Sicherung gegen Falschtanken ausgestattet ist, lesen Sie hierzu bitten den entsprechenden Abschnitt.

Wenn der Motor nicht sofort anspringt, den Anlasser bitte nicht anhaltend betätigen. Motor erneut starten.

Motor 1,4 Liter HDi

• Tanken Sie mindestens fünf Liter Dieselkraftstoff.
• Öffnen Sie die Motorhaube.
• Betätigen Sie die Entlüftungspumpe, bis ein Widerstand zu spüren ist (die Pumpe kann beim ersten Druck schwergängig sein).
• Betätigen Sie den Anlasser, bis der Motor anspringt.
• Schließen Sie die Motorhaube wieder.

Motor 1,6 Liter HDi

• Tanken Sie mindestens fünf Liter Dieselkraftstoff.
• Öffnen Sie die Motorhaube.
• Lösen und entfernen Sie bei Bedarf die Abdeckung, um an die Entlüftungspumpe zu gelangen.
• Betätigen Sie die Entlüftungspumpe, bis ein Widerstand zu spüren ist (die Pumpe kann beim ersten Druck schwergängig sein).
• Betätigen Sie den Anlasser, bis der Motor anspringt (sollte der Motor beim ersten Versuch nicht anspringen, warten Sie etwa 15 Sekunden und starten Sie dann erneut).
• Betätigen Sie nach mehreren erfolglosen Versuchen die Entlüftungspumpe erneut und danach den Anlasser.
• Setzen Sie die Abdeckung wieder auf und lassen Sie sie einrasten.
• Schließen Sie die Motorhaube wieder.

    Sicherung gegen Falschtanken (Diesel)
    Mechanische Vorrichtung, die das Tanken mit Benzin bei einem Fahrzeug mit Dieselmotorisierung verhindert. Somit werden Beschädigungen am Motor, die durch solch ein Falschtanken verursacht wer ...

    Füllstandskontrollen
    Lassen Sie bei stark abgesunkenem Füllstand den betreffenden Kreislauf von einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder von einer qualifizierten Werkstatt überprüfen. Übe ...

    Andere Materialien:

    Richtig fahren
    Stop & Start Übergang des Motors in den Modus STOP Die Kontrollleuchte "ECO" leuchtet im Kombiinstrument auf und der Motor geht in Standby über: bei einem mechanischen Getriebe bei einer Geschwindigkeit unter 20 km/h, wenn Sie den Schalthebel in den Leerlauf stelle ...

    Hebel für Fahrtrichtungsanzeiger
    Bedienhinweise Rechts abbiegen Fahrbahnwechsel nach rechts (halten Sie den Hebel auf halbem Betätigungsweg gedrückt) Die rechten Fahrtrichtungsanzeiger blinken, bis Sie den Hebel loslassen. Fahrbahnwechsel nach links (halten Sie den Hebel auf halbem Betätigungsweg ...

    Stromsparfunktion
    Diese Funktion soll verhindern, dass die Batterie entladen wird. Das System schaltet automatisch das Standlicht aus, wenn der Fahrer den Zündschlüssel abzieht (Smartkey: den Motor abstellt) und die Fahrertür öffnet. Diese Funktion schaltet automatisch das Standlicht aus, wenn der ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net