B Autos Betriebsanleitungen
 

Opel Corsa: Lichtfunktionen - Beleuchtung - Opel Corsa BetriebsanleitungOpel Corsa: Lichtfunktionen

Mittelkonsolenbeleuchtung

Spot im Gehäuse des Innenspiegels.

Tageslichtabhängige, automatisch geregelte Beleuchtung der Mittelkonsole.

Beleuchtung beim Einsteigen

Nach Entriegelung des Fahrzeugs leuchten die Instrumententafelbeleuchtung, die vordere und hintere Fußraumbeleuchtung sowie das Info- Display für einige Sekunden.

Umgebungsbeleuchtung

Die Außenbeleuchtung wird etwa 30 Sekunden lang eingeschaltet.

Zum Einschalten Taste Opel Corsa Betriebsanleitung der Funkfernbedienung bei verriegeltem Fahrzeug zweimal drücken.

Länderspezifische Ausführung: Zum Einschalten der Funktion die Taste Opel Corsa Betriebsanleitung der Funkfernbedienung bei verriegeltem Fahrzeug einmal drücken.

Durch Einschalten der Zündung oder Drücken der Taste Opel Corsa Betriebsanleitung der Funkfernbedienung wird die Funktion ausgeschaltet.

Diese Funktion kann in Abhängigkeit vom verwendeten Schlüssel aktiviert bzw. deaktiviert werden.

Beleuchtung beim Aussteigen

Die Außenbeleuchtung wird nach Aktivierung des Systems und Schließen der Fahrertür für ca. 30 Sekunden eingeschaltet.

Einschalten

Opel Corsa Betriebsanleitung

1. Zündung ausschalten.

2. Zündschlüssel abziehen.

3. Fahrertür öffnen.

4. Blinkerhebel ziehen.

5. Fahrertür schließen.

Wird die Fahrertür nicht geschlossen, schaltet sich das Licht nach zwei Minuten aus.

Durch Einstecken des Schlüssels in das Zündschloss oder Ziehen des Blinkerhebels zum Lenkrad bei geöffneter Fahrertür wird das Licht sofort ausgeschaltet.

Batterieentladeschutz

Alle Innenleuchten schalten sich bei ausgeschalteter Zündung zum Schutz vor Entladung der Batterie nach 5 Minuten automatisch ab.

    Innenbeleuchtung
    Instrumententafelbeleuchtung Bei eingeschalteter Außenbeleuchtung kann die Helligkeit folgender Leuchten eingestellt werden: ■ Instrumententafelbeleuchtung ■ Info-Display ...

    Klimatisierung
    ...

    Andere Materialien:

    Die ersten 1 500 Kilometer - und danach
    Neuer Motor In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer › Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3/4 der höchstzulässigen Motordrehzahl, fahren. › Kein Vollgas geben. › Hohe Motord ...

    Wirtschaftlich und umweltbewusst fahren
    Einleitende Informationen Der Kraftstoffverbrauch, die Umweltbelastung und der Verschleiß von Motor, Bremsen und Reifen hängen im Wesentlichen von drei Faktoren ab: › persönlicher Fahrstil; › Einsatzbedingungen; › technische Voraussetzungen. Durch vorausschauende und &ou ...

    Sitzheizung
    VORSICHT Die Verwendung dieser Funktion bei ausgeschaltetem Motor führt zum Entladen der Batterie. Zündung eingeschaltet ist. Nach fünf bis sechs Minuten ist die maximale Temperatur erreicht. Sie wird thermostatisch geregelt. Die Sitzheizung bleibt eingeschaltet, bis entwed ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net