B Autos Betriebsanleitungen
 

Skoda Fabia: Luftaustrittsdüsen - Heizung und Klimaanlage - Bedienung - Skoda Fabia BetriebsanleitungSkoda Fabia: Luftaustrittsdüsen

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 74 Luftaustrittsdüsen

Luftaustrittsdüsen 3 und 4 öffnen

› Das senkrechte Rad (Luftaustrittsdüsen 3) » Abb. 74 bzw. das waagerechte Rad (Luftaustrittsdüsen 4) in die Stellung Skoda Fabia Betriebsanleitung drehen.

Luftaustrittsdüsen 3 und 4 schließen

› Das senkrechte Rad (Luftaustrittsdüsen 3) » Abb. 74 bzw. das waagerechte Rad (Luftaustrittsdüsen 4) in die Stellung 0 drehen.

Luftströmung der Luftaustrittsdüsen 3 und 4 ändern

› Die waagerechten Lamellen mithilfe des verschiebbaren Verstellers schwenken, um die Höhe der Luftströmung zu ändern » Abb. 74.
› Die senkrechten Lamellen mithilfe des verschiebbaren Verstellers drehen, um die seitliche Richtung der Luftströmung zu ändern.

Die Luftzufuhr für die einzelnen Luftaustrittsdüsen mit dem Luftverteilungsregler C » Abb. 75 einstellen. Die Luftaustrittsdüsen 3 » Abb. 74 und 4 können einzeln geschlossen und geöffnet werden.

Aus den geöffneten Luftaustrittsdüsen strömt je nach Stellung der Regler der Heizung bzw. der Klimaanlage und nach Klimabedingungen erwärmte, nicht erwärmte bzw. gekühlte Luft.

    Heizung und Klimaanlage
    Einleitende Informationen Die Heizwirkung ist von der Kühlmitteltemperatur abhängig; die volle Heizleistung setzt deshalb erst bei betriebswarmem Motor ein. Bei eingeschalteter Kü ...

    Heizung
    Bedienung Abb. 75 Heizung: Bedienungselemente Temperatur einstellen › Den Drehregler A » Abb. 75 nach rechts drehen, um die Temperatur zu erhöhen. › Den Drehregler A nach links dre ...

    Andere Materialien:

    Schaltgetriebe
    Rückwärtsgang einlegen VORSICHT Rückwärtsgang nie während der Fahrt einlegen. Dies kann zu Getriebeschäden führen. Kupplungspedal durchtreten und drei Sekunden warten, bevor der Rückwärtsgang eingelegt wird. Bei manchen Fahrzeugen muss zum Einleg ...

    Fahrsicherheits- und Assistenzsysteme
    Je nach Fahrzeug kann es sich um Folgendes handeln: das Antiblockiersystem (ABS); das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESC) mit Untersteuerungskontrolle und Antriebsschlupfregelung. den Bremsassistenten; die Berganfahrhilfe. Diese Funktionen dienen als zusätzliche Hilfen i ...

    Motorabgase
    Gefahr Motorabgase enthalten giftiges Kohlenmonoxid. Dieses Gas ist farb- und geruchlos und kann beim Einatmen lebensgefährlich sein. Wenn Abgase in das Fahrzeuginnere gelangen, Fenster öffnen. Störungsursache von einer Werkstatt beheben lassen. Nicht mit offenem Laderau ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net