B Autos Betriebsanleitungen
 

Skoda Fabia: Luftaustrittsdüsen - Heizung und Klimaanlage - Bedienung - Skoda Fabia BetriebsanleitungSkoda Fabia: Luftaustrittsdüsen

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 74 Luftaustrittsdüsen

Luftaustrittsdüsen 3 und 4 öffnen

› Das senkrechte Rad (Luftaustrittsdüsen 3) » Abb. 74 bzw. das waagerechte Rad (Luftaustrittsdüsen 4) in die Stellung Skoda Fabia Betriebsanleitung drehen.

Luftaustrittsdüsen 3 und 4 schließen

› Das senkrechte Rad (Luftaustrittsdüsen 3) » Abb. 74 bzw. das waagerechte Rad (Luftaustrittsdüsen 4) in die Stellung 0 drehen.

Luftströmung der Luftaustrittsdüsen 3 und 4 ändern

› Die waagerechten Lamellen mithilfe des verschiebbaren Verstellers schwenken, um die Höhe der Luftströmung zu ändern » Abb. 74.
› Die senkrechten Lamellen mithilfe des verschiebbaren Verstellers drehen, um die seitliche Richtung der Luftströmung zu ändern.

Die Luftzufuhr für die einzelnen Luftaustrittsdüsen mit dem Luftverteilungsregler C » Abb. 75 einstellen. Die Luftaustrittsdüsen 3 » Abb. 74 und 4 können einzeln geschlossen und geöffnet werden.

Aus den geöffneten Luftaustrittsdüsen strömt je nach Stellung der Regler der Heizung bzw. der Klimaanlage und nach Klimabedingungen erwärmte, nicht erwärmte bzw. gekühlte Luft.

    Heizung und Klimaanlage
    Einleitende Informationen Die Heizwirkung ist von der Kühlmitteltemperatur abhängig; die volle Heizleistung setzt deshalb erst bei betriebswarmem Motor ein. Bei eingeschalteter Kü ...

    Heizung
    Bedienung Abb. 75 Heizung: Bedienungselemente Temperatur einstellen › Den Drehregler A » Abb. 75 nach rechts drehen, um die Temperatur zu erhöhen. › Den Drehregler A nach links dre ...

    Andere Materialien:

    Außenbeleuchtung
    Lichtschalter drehen AUTO = Automatisches Fahrlicht: Außenbeleuchtung wird automatisch ein- und ausgeschaltet = Aktivierung bzw. Deaktivierung des automatischen Fahrlichts = Standlicht = Abblendlicht Schalter drücken = Nebelscheinwerfer = Nebelschlussleuchte Beleuchtung ...

    Pedalbereich
    Pedale Die Bedienung und die Bewegungsfreiheit aller Pedale darf niemals durch Gegenstände oder Fußmatten beeinträchtigt sein. – Stellen Sie sicher, dass Sie das Gas-, Brems- und Kupplungspedal immer ungehindert durchtreten können. – Stellen Sie sicher, dass Pedale un ...

    Anhänge
    Typengenehmigungen HINWEIS: FCC/INDUSTRY CANADA Dieses Gerät entspricht Abschnitt 15 der FCC-Vorschriften. Der Betrieb unterliegt den folgenden beiden Bedingungen: (1) vom Gerät gehen keine schädlichen Störungen aus, (2) das Gerät muss unempfindlich sein gegenüber ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net