B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Mechanisches Sechsganggetriebe - Fahrbetrieb - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Mechanisches Sechsganggetriebe

Peugeot 208 / Peugeot 208 Betriebsanleitung / Fahrbetrieb / Mechanisches Sechsganggetriebe

Einlegen des 5. oder des 6. Gangs

Schieben Sie den Schalthebel vollständig nach rechts, um den 5. oder 6. Gang richtig einzulegen.

Einlegen des Rückwärtsgangs

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Drücken Sie auf den Ring am Schalthebelknopf und schieben Sie den Schalthebel nach links und dann nach vorn.

Legen Sie den Rückwärtsgang nur ein, wenn das Fahrzeug steht und der Motor im Leerlauf dreht.

Stellen Sie sicherheitshalber und damit der Motor leichter anspringt:
- den Schalthebel immer in den Leerlauf
- und treten Sie die Kupplung.

    Mechanisches Fünfganggetriebe
    Einlegen des Rückwärtsgangs Schieben Sie den Gangschalthebel nach rechts und dann nach hinten. Legen Sie den Rückwärtsgang nur ein, wenn das Fahrzeug steht und der Motor im L ...

    Gangwechselanzeige
    Funktionsweise Das System arbeitet nur bei ökonomischer Fahrweise. Je nach Fahrsituation und Ausstattung Ihres Fahrzeugs kann Ihnen das System empfehlen, in einen höheren Gang zu schalte ...

    Andere Materialien:

    Warnblinker
    Gleichzeitiges Aufleuchten der Blinker, um andere Verkehrsteilnehmer bei einer Panne, beim Abschleppen oder bei einem Unfall zu warnen. Durch Drücken dieses Schalters werden die Blinkleuchten eingeschaltet. Sie funktionieren auch bei ausgeschalteter Zündung. Einschaltautomatik des W ...

    Fahrzeug-Identifikationsschild
    Beachte: Das Typenschild kann vom abgebildeten Typenschild abweichen. Beachte: Die Information auf dem Typenschild ist marktabhängig. A Fahrzeugidentifizierungsnummer B Fahrzeuggesamtgewicht C Zuggesamtgewicht D Maximale Vorderachslast E Maximale Hinterachslast Fahrzeug-Identifikations ...

    Allgemeine Informationen
    WARNUNGEN Spanngurte für Lasten verwenden, die der zugelassenen Norm entsprechen, z. B. DIN. Stellen Sie sicher, dass alle losen Gegenstände korrekt gesichert werden. Gepäck und andere Gegenstände müssen so tief und so weit vorn wie möglich im Gepäck- oder La ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net