B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Mit zentralem
Türschlossschalter - Türschlösser von innen
bedienen - Türschlösser - Praktische Eigenschaften Ihres Fahrzeugs - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Mit zentralem Türschlossschalter

Mit zentralem Türschlossschalter


  • Wenn Sie auf den Druckschalter für die Türverriegelung drücken, werden alle Türen verriegelt und das Anzeigelicht auf dem Schalter leuchtet für ungefähr 60 Sekunden auf (Falls sich der Schlüssel im Zündschloss befindet, leuchtet das Anzeigelicht auf dem Schalter dauerhaft).
  • Falls irgendeine Tür bei gedrücktem Schalter geöffnet wird, kann sich keine Tür verriegeln.
  • Falls irgendeine Tür nicht gesperrt sein sollte, blinkt die Anzeige des Schalters für die Türverriegelung auf. Falls Sie den Schalter drücken, während die Anzeige blinkt, verriegeln sich alle Türen.
  • Wenn Sie den Schalter für die Türverriegelung erneut drücken, dann entriegeln sich alle Türen und das Anzeigelicht auf dem Schalter leuchtet nicht.

VORSICHT

Während der Fahrt müssen alle Türen vollständig geschlossen und verriegelt sein. Wenn die Türen entriegelt sind, ist das Risiko, bei einem Zusammenstoß aus dem Fahrzeug geschleudert zu werden, erhöht.

 

VORSICHT

Lassen Sie Kinder und Tiere niemals unbeaufsichtigt in Ihrem Fahrzeug zurück. In einem geschlossenen Fahrzeug kann es extrem heiß werden, was zu schweren Verletzungen oder dem Tod eingeschlossener Kinder oder Tiere, die das Fahrzeug nicht verlassen können, führen kann. Außerdem könnten Kinder Fahrzeugsysteme bedienen, die sie verletzen könnten oder sie könnten durch jemanden, der möglicherweise in das Fahrzeug eindringen will, gefährdet sein.

 

VORSICHT

Sichern Sie Ihr Fahrzeug immer: Wenn Sie Ihr Fahrzeug unverschlossen verlassen, so erhöht sich das potentielle Risiko für Sie und andere, dass sich jemand in Ihrem Fahrzeug versteckt.

Um das Fahrzeug zu sichern, während die Bremsen gezogen sind, bewegen Sie die Gangschaltung auf P (Parken, für Automatikgetriebe) oder auf den ersten Gang oder R ("Rückwärtsgang", für manuelles Getriebe), betätigen die Parkbremse und stellen den Zündschalter auf LOCK/OFF, schließen alle Fenster, verriegeln alle Türen und außerdem sollten Sie immer alle Schlüssel mit sich nehmen.

 

VORSICHT

Wenn eine Tür geöffnet wird, während sich ein Fahrzeug oder eine Person von hinten nähert, kann dies zu Sach- oder Personenschäden führen. Achten Sie beim Öffnen der Türen auf Fahrzeuge, Motorradfahrer, Radfahrer und Fußgänger, die sich dem Fahrzeug von hinten nähern.

Automatische Türver-/entriegelung

Türentriegelung bei einem Aufprall (ausstattungsabhängig)

Sämtliche Türen werden automatisch entriegelt, wenn durch einen Aufprall die Airbags aktiviert werden.

Geschwindigkeitsabhängiges Türschlosssystem (ausstattungsabhängig)

Wenn die Fahrgeschwindigkeit 15 km/h überschreitet, werden alle Türen automatisch verriegelt.

    Mit Hilfe des Türgriffs
    - Vordertüren Falls der Griff innen an der Tür gezogen wird (1), während die Tür verriegelt ist, wird sich die Tür entsperren und öffnen. - Hintertüren F ...

    Kindersicherung im hinteren Türschloss
    Die Kindersicherungen in den hinteren Türen verhindern, dass Kinder ungewollt die hinteren Türen öffnen könnten. Betätigen Sie immer die Kindersicherungen, wenn sich K ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsgurtwarnung
    Falls der Insassensicherheitsgurt nicht angelegt ist, leuchtet die Warnleuchte bzw. ertönt ein akustisches Warnsignal, um den Insassen zu warnen. Siehe "Abhilfe" auf . Siehe "Sicherheitsgurtwarnsignal" auf . Sicherheitsgurt-Kontrollleuchte (Rücksitz) (grün) * Die Leuchte wird einges ...

    Kraftstoffverbrauch nach ECE-Vorschriften und EURichtlinien
    In Abhängigkeit von Umfang der Sonderausstattung, Fahrweise, Verkehrssituation, Witterungseinflüssen und Fahrzeugzustand können sich bei der Benutzung des Fahrzeugs in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Innerorts Die Messung des Zyk ...

    Reifenluftdruck-Überwachungssystem (TPMS) (Ausführung A)
    Reifenluftdruck / TPMS-Störungsleuchte Prüfen Sie monatlich in kaltem Zustand alle Reifen einschließlich Ersatzrad (wenn vorhanden), ob der Luftdruck den vom Fahrzeughersteller vorgegebenen Angaben auf dem am Fahrzeug angebrachten Schild oder Aufkleber mit Reifenluftdr&uu ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net