B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Mobiltelefone - Kundeninformationen - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Mobiltelefone

Warnung für Mobiltelefone

WARNUNG

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Vorschriften zur Verwendung von Telekommunikationssystemen in Kraftfahrzeugen: Die Bedienung von Geräten, wie Mobiltelefonen, Computern, tragbaren Radios, Navigationssystemen und anderer Geräte während der Fahrt ist gefährlich. Beim Wählen einer Nummer hat der Fahrer seine Hände nicht frei und wird abgelenkt.

Eine Ablenkung der Aufmerksamkeit des Fahrers kann zu einem Unfall führen. Falls kein Mitfahrer in der Lage ist, die Geräte zu bedienen, müssen Sie an einer sicheren Stelle anhalten. Falls Sie trotzdem ein Mobiltelefon verwenden müssen, sollten Sie eine Freisprecheinrichtung verwenden, um wenigstens die Hände für das Fahren freizuhalten. Verwenden Sie niemals ein Mobiltelefon oder ein anderes elektrisches Gerät während der Fahrt, konzentrieren Sie sich immer auf das Fahren. 

    Garantie
    Zulassung des Fahrzeugs im Ausland Bei einer Registrierung im Ausland können Probleme auftreten, wenn das Fahrzeug die örtlichen Vorschriften bezüglich Abgasemissionen und Sicherheit nicht erf ...

    Aufzeichnung von Fahrzeugdaten
    Dieses Fahrzeug ist mit einem Bordcomputer zur Aufzeichnung der Hauptdaten für die Fahrzeugsteuerung, den Betrieb und anderer Fahrbedingungen ausgerüstet. Aufgezeichnete Daten Fahrzeugdaten ...

    Andere Materialien:

    Glühlampe der Kennzeichenleuchte ersetzen
    Bauen Sie die Lichtscheibe ab, indem Sie die Rastklammern nach innen drücken. Bauen Sie Fassung von der Lichtscheibe ab. Bauen Sie die Glühlampe aus, indem Sie sie gerade herausziehen. Setzen Sie eine neue Glühlampe in die Fassung ein und bauen Sie die Fassung an die Lichtschei ...

    Schlüssel
    Schlüsselsatz Zum Schlüsselsatz gehören ein Funkschlüssel, ein Schlüssel ohne Funk-Fernbedienung und ein Kunststoffanhänger*. Abb. 43 Schlüsselsatz Je nach Version Ihres Fahrzeugs besteht der Schlüsselsatz aus: • einem Funkschlüssel Abb. 43 A ...

    Fahrzeug-Identifizierungsnummer
    Fahrgestellnummer Die Fahrgestell- und/oder Motornummer dienen zur Registrierung des Fahrzeugs. Sie helfen außerdem Ihrem Händler bei der Bestellung oder bei Bezug auf bestimmte Kundendienstinformationen. Bei Fragen an Ihren SUZUKI-Händler geben Sie immer diese Nummer an. Falls die ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net