B Autos Betriebsanleitungen
 

Suzuki Swift: Motorhaube - Ausstattungsmerkmale und bedienung - Suzuki Swift BetriebsanleitungSuzuki Swift: Motorhaube

Motorhaube


Öffnen der Motorhaube:

1) Ziehen Sie den Hebel zum Öffnen der Motorhaube an der Außenseite der Instrumententafel auf der Fahrerseite. Die Motorhaube wird damit halb entriegelt.

Motorhaube


2) Drücken Sie den Entriegelungshebel unter der Motorhaube wie in der Abbildung dargestellt mit dem Finger nach oben. Heben Sie die Motorhaube bei gedrücktem Hebel an.

VORSICHT

Der Entriegelungshebel kann nach der Fahrt so heiß sein, dass Sie sich die Finger verbrennen können. Lassen Sie den Hebel abkühlen, bevor Sie ihn anfassen.

 

HINWEIS

Achten Sie darauf, dass die Wischerarme nicht angehoben werden, bevor Sie die Motorhaube anheben, damit Wischerarme und Motorhaube nicht beschädigt werden.

Motorhaube


3) Heben Sie die Motorhaube so weit an, bis sie sich mit der Haltestange abstützen lässt.

VORSICHT

  •  Die Haltestange kann nach der Fahrt so heiß sein, dass Sie sich die Finger verbrennen können. Lassen Sie die Stange abkühlen, bevor Sie sie anfassen.
  •  Führen Sie das Ende der Stange sicher in die Öffnung ein. Wenn die Stange abrutscht, kann Ihr Körper unter der Haube eingeklemmt werden.
  •  Die Stange kann durch eine Windböe abrutschen. Seien Sie an windigen Tagen sehr vorsichtig.

Schließen der Motorhaube:

1) Die Haube leicht anheben und die Haltestange aus der Öffnung entfernen.

Die Haltestange zurück in den Halteclip setzen.

Motorhaube


2) Senken Sie die Haube bis auf etwa 20 cm über der Motorhaubenverriegelung ab und lassen Sie sie dann nach unten fallen. Vergewissern Sie sich, dass die Motorhaube völlig geschlossen und verriegelt ist.

WARNUNG

Vergewissern Sie sich vor der Fahrt, dass die Motorhaube völlig geschlossen und verriegelt ist. Falls sie nicht gesichert ist, kann sie während der Fahrt plötzlich hochfliegen, die Sicht versperren und einen Unfall verursachen.

 

VORSICHT

Um Verletzungen zu verhindern, vergewissern Sie sich, dass sich beim Schließen der Haube keine Hand oder andere Körperteile der Insassen im Schließweg der Motorhaube befinden.

 

HINWEIS

Durch das Drücken auf die Haube von oben kann sie beschädigt werden.

    Tankdeckel
    Der Tankdeckel befindet sich am Fahrzeug hinten links. Zum Entriegeln des Tankverschlusses ziehen Sie den Öffnungsgriff an der Außenseite des Fahrersitzes hoch. Zum Verriegeln schließe ...

    Sonnenblende
    Die Sonnenblenden lassen sich herunterklappen, um die Augen vor frontal einfallendem Sonnenlicht zu schützen. Sie können aber auch ausgehakt und zur Seite gedreht werden, um von der Seit ...

    Andere Materialien:

    Gefahr, Warnung, Achtung
    Gefahr Mit Gefahr gekennzeichnete Texte weisen auf die Gefahr schwerer Verletzungen hin. Nichtbeachtung der Beschreibungen kann zu Lebensgefahr führen. Warnung Mit Warnung gekennzeichnete Texte weisen auf mögliche Unfallund Verletzungsgefahren hin. Nichtbeachtung der Beschreib ...

    Füllstandskontrollen
    Lassen Sie bei stark abgesunkenem Füllstand den betreffenden Kreislauf von einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder von einer qualifizierten Werkstatt überprüfen. Überprüfen Sie regelmäßig die nachstehenden Füllstände und füllen Sie fa ...

    Zusatzsteckbuchsen
    Verwenden Sie nur Original-Mazda- Zubehör oder gleichwertige Ausrüstungen mit einer Leistungsaufnahme von weniger als 120 W (Gleichstrom 12 V, 10 A). Die Zündung muss auf "ACC" oder "ON" gestellt sein. VORSICHT Beachten Sie die folgenden Punkte, um eine Beschädigu ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net