B Autos Betriebsanleitungen
 

Ford Fiesta: Motorraum - Übersicht - 1.25L Duratec-16V (Sigma)/1.4L Duratec-16V (Sigma)/1.6L 
Duratec-16V Ti-VCT (Sigma) - Wartung - Ford Fiesta BetriebsanleitungFord Fiesta: Motorraum - Übersicht - 1.25L Duratec-16V (Sigma)/1.4L Duratec-16V (Sigma)/1.6L Duratec-16V Ti-VCT (Sigma)

Ford Fiesta / Ford Fiesta Betriebsanleitung / Wartung / Motorraum - Übersicht - 1.25L Duratec-16V (Sigma)/1.4L Duratec-16V (Sigma)/1.6L Duratec-16V Ti-VCT (Sigma)

Ford Fiesta Betriebsanleitung

A Kühlmittel-Ausgleichbehälter*: Siehe Prüfen des Kühlmittels.
B Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Rechtslenker-Fahrzeug)*: Siehe Brems- und Kupplungsflüssigkeit prüfen.
C Öleinfülldeckel1: Siehe Prüfen des Motoröls.
D Batterie: Siehe Fahrzeugbatterie.
E Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Linkslenker-Fahrzeug)*: Siehe Brems- und Kupplungsflüssigkeit prüfen.
F Sicherungskasten Motorraum Siehe Sicherungen.
G Vorratsbehälter für Windschutzscheiben- und Heckscheibenwaschanlage: Siehe Prüfen der Waschflüssigkeit.
H Luftfilter: Wartungsfrei.
I Motoröl-Messstab 1: Siehe Prüfen des Motoröls.

1 Um die Arbeit zu erleichtern sind die Einfülldeckel und der Motoröl-Messstab farbig markiert.

    Öffnen und Schließen der Motorhaube
    Öffnen der Motorhaube Lage des Bauteils: Siehe Kurzübersicht. Motorhaube etwas anheben und Fanghaken nach links drücken. Öffnen Sie die Motorhaube und sichern Sie sie mit ...

    Motorraum - Übersicht - 1.4L Duratorq-TDCi (DV) Diesel
    A Kühlmittel-Ausgleichbehälter*: Siehe Prüfen des Kühlmittels. B Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Rechtslenker-Fahrzeug)*: Siehe Brems- und ...

    Andere Materialien:

    Kopfstützen
    Richtige Einstellung der Kopfstützen Richtig eingestellte Kopfstützen sind ein wichtiger Teil des Insassenschutzes und können die Verletzungsgefahr in den meisten Unfallsituationen reduzieren. Abb. 67 Von vorne betrachtet: richtig eingestellte Kopfstütze und korrekter Gurtb ...

    Räder und Reifen
    Reifenzustand, Felgenzustand Über Kanten langsam und möglichst im rechten Winkel fahren. Das Überfahren scharfer Kanten kann zu Reifen- und Felgenschäden führen. Reifen beim Parken nicht am Bordstein einklemmen. Räder regelmäßig auf Beschädigungen ...

    Anhänge
    Typengenehmigungen HINWEIS: FCC/INDUSTRY CANADA Dieses Gerät entspricht Abschnitt 15 der FCC-Vorschriften. Der Betrieb unterliegt den folgenden beiden Bedingungen: (1) vom Gerät gehen keine schädlichen Störungen aus, (2) das Gerät muss unempfindlich sein gegenüber ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net