B Autos Betriebsanleitungen
 

Chevrolet Aveo: Personalisierung - Instrumente, Bedienelemente - Chevrolet Aveo BetriebsanleitungChevrolet Aveo: Personalisierung

Fahrzeugpersonalisierung

Audioanlage

Fahrzeugpersonalisierung


Das Fahrzeug kann durch Ändern der Einstellungen im Board Info Display (BID) an Ihre persönlichen Vorlieben angepasst werden.

Je nach Fahrzeugausstattung sind eventuell manche der nachfolgend beschriebenen Funktionen nicht verfügbar

Fahrzeugpersonalisierung


Bei eingeschalteter Zündung und aktiviertem Infotainment System Taste CONFIG drücken.

Das Einstellungsmenü wird angezeigt.

Zum Wechseln zwischen den Einstellungsmenüs den Knopf MENU drehen.

Zum Auswählen eines Einstellungsmenüs die Taste MENU drücken.

Um das Menü zu schließen oder zum vorigen Menü zurückzukehren, die Taste BACK drücken.

Folgende Menüs können angezeigt werden:

  • Languages (Sprachen)
  • Time Date (Uhrzeit & Datum)
  • Radio Settings (Radioeinstellungen)
  • Bluetooth Settings (Bluetooth-Einstellungen)
  • Vehicle Settings (Fahrzeugeinstellungen)

Spracheinstellungen Ändert die Sprachen.

Time and Date Settings (Uhrzeit- und Datumseinstellungen) Infotainment System.

Radio Settings (Radioeinstellungen) Infotainment System.

Bluetooth Settings (Bluetooth- Einstellungen) Infotainment System.

Vehicle Settings (Fahrzeugeinstellungen)

  • Komforteinstellungen Chime volume (Lautstärke Signaltöne): Ändert die Lautstärke von Warn- und Signaltönen.

    Rear auto wipe in reverse (Heckwischer an im Rückwärtsgang): Legt fest, ob der Heckscheibenwischer bei eingelegtem Rückwärtsgang automatisch eingeschaltet wird.

  • Park assist / Collision detection (Einparkhilfe/Kollisionserkennung) Einparkhilfe: Aktiviert oder deaktiviert die Ultraschallsensoren oder wählt den Abschleppstangenmodus, damit die Einparkhilfe auch verwendet werden kann, wenn eine Abschleppstange befestigt ist.

    Wählt den Abschleppstangenmodus, wenn eine Abschleppstange befestigt ist.

  • Exterior ambient lighting (Wegausleuchtung) Exterior lighting by unlocking (Beleuchtung mit Entriegelung): Schaltet die Beleuchtung beim Einsteigen ein oder aus.

    Duration upon exit of vehicle (Dauer nach Verriegeln): Schaltet die Beleuchtung beim Aussteigen ein oder aus und ändert die Leuchtdauer.

  • Power door locks (Zentralverriegelung) Auto door unlock (Automatische Türentriegelung): Schaltet die automatische Türentriegelung bei automatischer Türverriegelung ein oder aus.

    Die Türentriegelung kann so konfiguriert werden, dass entweder nur die Fahrertür oder alle Türen entriegelt werden.

    Auto door lock (Automatische Türverriegelung): Schaltet die automatische Türverriegelung während der Fahrt ein oder aus.

    Stop door lock if door open (Verri.

    offene Tür vermeiden): Schaltet die Verriegelung der Fahrertür ein oder aus, wenn die Tür geöffnet ist.

    Wenn sie ausgeschaltet ist, ist das Menü "Delayed door lock" (Verzögerte Türverriegelung) verfügbar.

    Delayed door lock (Verzögerte Türverriegelung): Schaltet die verzögerte Türverriegelung ein oder aus. Beim Drücken der Zentralverriegelungstaste melden drei Signaltöne, dass die verzögerte Verriegelung aktiviert ist. Diese Funktion verzögert die Türverriegelung um fünf Sekunden, nachdem die letzte Tür geschlossen wurde.

  • Remote locking, unlocking, starting (Fern-Verriegeln / Entriegeln / Start) Remote unlock feedback (Signal Fern-Entriegelung): Schaltet die Rückmeldung der Leuchten beim Entriegeln ein oder aus.

    Remote lock feedback (Signal Fern-Verriegelung): Schaltet die Rückmeldung der Leuchten und/ oder der Hupe beim Verriegeln ein oder aus.

    Remote door unlock (Türfernentriegelung): Ändert die Konfiguration, sodass beim Entriegeln entweder nur die Fahrertür oder alle Türen entriegelt werden.

    Auto relock doors (Türen autom. wiederverr.): Schaltet die automatische erneute Türverriegelung ein oder aus, nachdem das Fahrzeug entriegelt, aber keine Tür geöffnet wurde.

Restore factory settings (Werkseinst.

wiederherstellen) Alle Einstellungen werden auf die ursprünglichen Werte zurückgesetzt.

MyLink, textbasiert Bei eingeschalteter Audioanlage, am Bedienfeld drücken.


Fahrzeugpersonalisierung


Systemeinstellungen drücken.

Die folgenden Einstellungen stehen zur Auswahl:

  • Uhrzeit- und Datumseinstellungen
  • Radioeinstellungen
  • Verbindungseinstellungen
  • Fahrzeugeinstellungen
  • Sprache
  • Lauftext
  • Berührungston
  • Max. Startlautstärke
  • Systemversion
  • DivX(R) VOD

In den dazugehörigen Untermenüs können die folgenden Einstellungen geändert werden:

Uhrzeit- und Datumseinstellungen Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Radioeinstellungen Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Verbindungseinstellungen Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Fahrzeugeinstellungen

Fahrzeugpersonalisierung


  • Komfort und Bequemlichkeit Lautstärke Signaltöne: Wählen Sie normal oder Hoch.

    Scheibenwischer an im Rückwärtsgang: Ein oder Aus wählen

  • Kollision / Erkennung Einparkhilfe: Wählt Ein/Aus oder den Abschleppstangenmodus, damit die Einparkhilfe auch verwendet werden kann, wenn eine Abschleppstange befestigt ist.
  • Beleuchtung Beleuchtung beim Aussteigen: Aus/ 30 Sek./ 60 Sek. / 120 Sek.

    Fahrzeugortungsleuchten: Ein oder Aus wählen.

  • Zentralverriegelung Aussperrschutz Türentriegelung: Ein oder Aus wählen.

    Verzögerte Türverriegelung: Ein oder Aus wählen.

  • Ver-, Entriegelungseinstellungen Lichtsignal bei Fernentriegelung: Blinker/ Leuchten aus auswählen.

    Türfernentriegelung: Alle Türen / Fahrertür auswählen. verriegelt entfernt entriegelte Türen: Ein oder Aus wählen

Fahrzeugpersonalisierung


  • Fahrzeug-Werkseinstellungen: Einstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Sprache Auswahl der gewünschten Sprache.

Lauftext Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Berührungston Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

max. Startlautstärke Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Systemversion Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

DivX(R) VOD Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

    Bordcomputer
    Der Bordcomputer befindet sich im Driver Information Center (DIC). Er liefert dem Fahrer Informationen wie Durchschnittsgeschwindigkeit, Kraftstoffrestreichweite, durchschnittlicher Kraftstoffv ...

    Beleuchtung
    ...

    Andere Materialien:

    Getriebeöl
    Schaltgetriebeöl Beim Nachfüllen von Getriebeöl ist unbedingt Öl mit geeigneter Viskosität und Klasse wie im nachstehenden Diagramm zu verwenden. Motormodell K12B: Schaltgetriebeöl (API GL-4) Wir empfehlen die Verwendung der folgenden Öle: Original "SUZUKI GEAR OIL 75W" für ...

    Zigarettenanzünder
    VORSICHT Wenn die Steckdose bei ausgeschaltetem Motor verwendet wird, kommt es möglicherweise zum Entladen der Batterie. Zigarettenanzünder nicht in gedrückter Stellung festhalten. Beachte: Die Steckdose kann auch für 12 V-Geräte mit einer Stromaufnahme von bis zu 15 ...

    Anlassen eines mit zu viel Kraftstoff versorgten Motors (SKYACTIV-G 1.3 und SKYACTIV-G 1.5)
    Falls der Motor nicht anspringt, kann er mit zuviel Kraftstoff versorgt worden sein. Versuchen Sie den Motor wie folgt anzulassen: Falls der Motor beim ersten Versuch nach 5 Sekunden nicht anspringt, müssen Sie vor dem nächsten Versuch 10 Sekunden warten. Kontrollieren Sie, ob die Hand ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net