B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Rücksitzzugang (Einsteighilfe) (3 - türig) - Sitze - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Rücksitzzugang (Einsteighilfe) (3 - türig)

Kia Rio / Kia Rio Betriebsanleitung / Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs / Sitze / Rücksitzzugang (Einsteighilfe) (3 - türig)

Rücksitzzugang


Um Zugang zur Rücksitzbank zu erhalten, müssen die Sitzlehnen des Fahrer-und Beifahrersitzes umgeklappt werden.

Wenn Sie den Hebel (2) der Einsteighilfe auf der Rückseite der Sitzlehne des Fahrer- und Beifahrersitzes ziehen, klappt die Sitzlehne nach vorn. Schieben Sie den Sitz anschließend nach vorn, damit die Fahrgäste einsteigen können.

Wenn Sie die Sitzlehne nach oben ziehen, richtet sie sich auf und kehrt in ihre ursprüngliche Position zurück.

VORSICHT Versuchen Sie niemals, die Einsteighilfe zu betätigen, während das Fahrzeug in Bewegung ist oder die Vordersitze besetzt sind. Der Sitz könnte sich plötzlich bewegen, und es besteht Verletzungsgefahr.

Rücksitzzugang


Tasche an der Sitzlehne (ausstattungsabhängig) An den Rücklehnen der Vordersitze befinden sich Taschen.

VORSICHT - Taschen an der Sitzlehne Verstauen Sie keine schweren oder scharfkantigen Gegenstände in den Taschen an den Sitzlehnen. Bei einem Unfall könnten diese Gegenstände aus den Taschen rutschen und Fahrzeuginsassen verletzen.
    Vorderen Sitz einstellen
    Nach vorn und nach hinten Um den Sitz nach vorn oder nach hinten zu bewegen: Ziehen Sie den Hebel für die horizontale Sitzverstellung und halten Sie ihn fest. chieben Sie den Sitz in d ...

    Rücksitz einstellen
    Kopfstütze (ausstattungsabhängig) Zur Sicherheit und zum Komfort der Insassen ist die Rücksitzbank mit Kopfstützen ausgestattet. Die Kopfstütze bietet den Insassen nicht nur mehr Komfort, s ...

    Andere Materialien:

    Starten des Dieselmotors
    Motor kalt/Motor warm Alle Fahrzeuge Beachte: Bei Temperaturen unter -15В°C (5В°F) kann eine längere Anlassphase von bis zu 25 Sekunden benötigt werden. Beachte: Den Motor ohne Unterbrechung starten, bis dieser anspringt. Beachte: Anlasser nicht länger als 30 Sekunden bet&au ...

    Motorkühlmittel
    Das Überdruck-Kühlsystem Ihres Fahrzeugs ist werkseitig mit einem ganzjährig verwendbaren Frostschutz- & Kühlmittel gefüllt. Prüfen Sie die Frostschutzwirkung und den Kühlmittelstand mindestens einmal im Jahr, vorzugsweise vor Winterbeginn und vor Fahrten in kältere Gebiete. Küh ...

    Wenn Sie den Anhängerbetrieb planen
    Beachten Sie bitte folgende wichtige Punkte, wenn Sie den Anhängerbetrieb planen: Benutzen Sie unter Umständen eine Pendelaussteuerung. Sie können bei einem entsprechenden Händler nachfragen. Ziehen Sie mit Ihrem Fahrzeug während der ersten 2000 km keinen Anh&a ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net