B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Radwechsel (mit Reserverad) - Defektes Rad - Falls eine Störung auftritt - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Radwechsel (mit Reserverad)

HINWEIS Die folgenden Anzeichen während der Fahrt deuten auf eine Reifenpanne hin.

  • Schwergängiges Lenkverhalten
  • Übermäßige Fahrzeugvibrationen
  • Einseitiges Ziehen des Fahrzeuges auf eine Seite 

Fahren Sie bei einer Reifenpanne langsam auf eine ebene Stelle am Straßenrand, so dass Sie den Verkehr nicht behindern.

Es ist gefährlich, den Radwechsel auf einer verkehrsreichen Straße auszuführen.

WARNUNG

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen für einen Radwechsel: Es ist gefährlich, das Rad zu wechseln.

Das Fahrzeug kann vom Wagenheber abrutschen und schwere Verletzungen verursachen.

Halten Sie niemals irgendwelche Körperteile unter ein angehobenes Fahrzeug.

Erlauben Sie nicht, dass sich jemand im angehobenen Fahrzeug aufhält: Es ist gefährlich, wenn sich jemand im angehobenen Fahrzeug aufhält.

Das Fahrzeug kann abrutschen und schwere Verletzungen verursachen. 

HINWEIS Kontrollieren Sie vor der Verwendung, ob der Wagenheber richtig geschmiert ist. 
  1. Stellen Sie das Fahrzeug auf hartem Boden an einer ebenen Stelle ab und ziehen Sie die Handbremse an.
  2. Schalten Sie das Automatikgetriebe in die Parkstellung "P" bzw. das Schaltgetriebe in den Rückwärtsgang oder den ersten Gang und schalten Sie den Motor ab.
  3. Schalten Sie die Warnblinkanlage ein.
  4. Alle Fahrzeuginsassen müssen aussteigen. Sie dürfen sich nicht in der Nähe des Fahrzeuges aufhalten und der Verkehr darf nicht behindert werden.
  5. Nehmen Sie den Wagenheber, den Radmutternschlüssel und das Reserverad aus dem Fahrzeug .
  6. Blockieren Sie das dem defekten Rad diagonal gegenüberliegende Rad. Zum Blockieren eines Rads müssen Sie Radkeile vorne und hinten am Rad unterlegen.

Kontrolle des Notreparatursatzes


HINWEIS Verwenden Sie zum Blockieren eines Rads Steine oder Holzkeile von ausreichender Größe. 
Verwendung des Notreparatursatzes
Stellen Sie das Fahrzeug an einer Stelle ab, an welcher der Verkehr nicht behindert wird, und ziehen Sie die Handbremse an. Schalten Sie das Automatikgetriebe in die Parkstellung "P" bzw. d ...

Abnehmen eines defekten Rades
1. Falls das Fahrzeug mit Radkappen ausgerüstet ist, heben Sie die Radkappe mit dem abgefiachten Ende des Wagenheberhebels ab. HINWEIS Stecken Sie den Wagenheberhebel zum Abhebeln r ...

Andere Materialien:

Zündschalter
Positionen des Motorstartknopfs Das System funktioniert nur, wenn sich der Fahrer im Fahrzeug befindet oder sich innerhalb des Betriebsbereichs des Schlüssels befindet. Bei jedem Drücken des Motorstartknopfs wird die Zündung zwischen aus, "ACC" und "ON" umgeschaltet. Durch nochmaliges Dr ...

Abklemmen der Batterie
Zum Halten von ausreichendem Ladeniveau, um das Anlassen des Motors zu ermöglichen, wird empfohlen die Batterie bei sehr langem Stillstand abzuklemmen. Vor dem Abklemmen der Batterie: schließen Sie alle Öffnungen (Türen, Kofferraum, Scheiben), schalten Sie alle elektrischen Verbrauche ...

Verriegeln und Entriegeln
Fahrzeug entriegeln A Entriegeln B Verriegeln C Kofferraum entriegeln Zum Entriegeln des Fahrzeugs Entriegelungstaste einmal drücken. Siehe Programmieren der Funk-Fernbedienung. Zum Aktivieren der Zentralverriegelung Entriegelungstaste einmal drücken. Zum Aktivieren der Doppelver ...

Kategorien



© 2014-2019 Copyright www.bautos.net