B Autos Betriebsanleitungen
 

Citroen C3: Reifendruck kontrollieren / gelegentlich aufpumpen - Reifenpannenset - Bei Pannen und Störungen - Citroen C3 BetriebsanleitungCitroen C3: Reifendruck kontrollieren / gelegentlich aufpumpen

Citroen C3 / Citroen C3 Betriebsanleitung / Bei Pannen und Störungen / Reifenpannenset / Reifendruck kontrollieren / gelegentlich aufpumpen

Reifendruck kontrollieren / gelegentlich aufpumpen


Sie können den Kompressor, ohne Verwendung des Dichtmittels, auch benutzen, um Ihre Reifen zu kontrollieren oder gelegentlich aufzupumpen.

  • Entfernen Sie die Ventilkappe des Reifens und bewahren Sie sie an einem sauberen Ort auf.
  • Rollen Sie den unter dem Kompressor verstauten Schlauch ganz aus.
  • Schrauben Sie den Schlauch auf das Ventil und ziehen Sie fest an.

Reifendruck kontrollieren / gelegentlich aufpumpen


  • Überprüfen Sie, dass der Schalter des Kompressors auf der Position "O" steht.
  • Rollen Sie das unter dem Kompressor verstaute elektrische Kabel vollständig ab.
  • Verbinden Sie den Stecker des Kompressors mit dem 12V-Anschluss des Fahrzeugs.
  • Schalten Sie die Zündung ein.

Reifendruck kontrollieren / gelegentlich aufpumpen


  • Schalten Sie den Kompressor ein, indem Sie den Schalter auf die Position "I" stellen und passen Sie den Druck entsprechend den Angaben auf dem Reifendruckaufkleber des Fahrzeugs an Zum Luftauslassen: drücken Sie auf den schwarzen Knopf auf dem Schlauch des Kompressors, der sich auf Höhe des Ventilanschlusses befindet.
  • Ist der gewünschte Reifendruck erreicht, stellen Sie den Schalter auf die Position "O".
  • Entfernen Sie das Pannenset und verstauen Sie es.
Wird der Druck eines Reifens bzw. mehrerer Reifen geändert, so muss das System der Reifendrucküberwachung neu initialisiert werden.

Für weitere Informationen zur Reifendrucküberwachung siehe entsprechenden Abschnitt.

    Reparaturanleitung
    Schalten Sie die Zündung aus. Kleben Sie den Höchstgeschwindigkeitsaufkleber ins Innere des Fahrzeugs. Rollen Sie den unter dem Kompressor verstauten Schlauch ab. Verbinden Sie den Sch ...

    Ersatzrad
    Anleitung zum Austausch eines beschädigten Rads gegen das Ersatzrad mit Hilfe des mit dem Fahrzeug bereitgestellten Werkzeugs. ...

    Andere Materialien:

    Sicherungen im Motorraum
    Der Sicherungskasten befindet sich im Motorraum neben der Batterie. Zugang zu den Sicherungen Haken Sie den Deckel aus. Ersetzen Sie die Sicherung. Schließen Sie nach dem Austausch den Deckel sorgfältig, um die Dichtigkeit des Sicherungskastens zu gewährleisten. ...

    Abschleppen: Pannenhilfe
    Entriegeln Sie vor dem Abschleppen immer die Lenksäule: Legen Sie bei getretener Kupplung den ersten Gang ein (Fahrstufenwahlhebel in Position N oder R bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe), führen Sie die RENAULT-Keycard in das Kartenlesegerät ein und drücken Sie zwei Sekunden lang auf ...

    Tanken
    Die Tankklappe wird von Hand geöffnet. Der Tank fasst etwa 45 Liter. Abb. 115 Geöffnete Tankklappe Tankdeckel öffnen – Klappen Sie den Deckel auf. – Halten Sie den Deckel mit der Hand, stecken Sie den Schlüssel in das Tankschloss und drehen Sie ihn um 180° nach links ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net