B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Richtig fahren - Kurzbeschreibung - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Richtig fahren

Geschwindigkeitsbegrenzer "LIMIT"

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Geschwindigkeitsbegrenzer "LIMIT"

  1. Begrenzerfunktion aktivieren
  2. Programmierte Geschwindigkeit verringern
  3. Programmierte Geschwindigkeit erhöhen
  4. Geschwindigkeitsbegrenzung einschalten / deaktivieren

Die Einstellung muss bei laufendem Motor vorgenommen werden.

Geschwindigkeitsregler "CRUISE"

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Geschwindigkeitsregler "CRUISE"

  1. Reglerfunktion aktivieren
  2. Programmierte Geschwindigkeit verringern
  3. Programmierte Geschwindigkeit erhöhen
  4. Geschwindigkeitsregelung deaktivieren / wiederaufnehmen

Um diese Funktion programmieren oder aktivieren zu können, muss die Fahrzeuggeschwindigkeit über 40 km/h betragen und beim mechanischen Getriebe mindestens der 4. Gang eingelegt sein (2. Gang beim automatisierten Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe).

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Anzeige im Kombiinstrument

Wenn der Geschwindigkeitsregler oder - begrenzer aktiviert ist, wird dies im Kombiinstrument angezeigt.

Peugeot 208 BetriebsanleitungGeschwindigkeitsregler

Peugeot 208 BetriebsanleitungGeschwindigkeitsbegrenzer

    Richtig fahren
    Stop & Start Übergang des Motors in den Modus STOP Die Kontrollleuchte "ECO" leuchtet im Kombiinstrument auf und der Motor geht in Standby über: bei einem mechanischen ...

    Sparsame Fahrweise
    Die sparsame Fahrweise beinhaltet eine Reihe von Anwendungen für jeden Tag, die es dem Autofahrer ermöglichen, den Kraftstoffverbrauch und die CO22-Emission zu optimieren. Optimieren Si ...

    Andere Materialien:

    Katalysator
    Das einwandfreie Funktionieren der Abgasreinigungsanlage (Katalysator) ist für den umweltschonenden Betrieb des Fahrzeugs von entscheidender Bedeutung. Es sind folgende Hinweise zu beachten: › bei Fahrzeugen mit Benzinmotoren nur bleifreies Benzin tanken, Bleifreies Benzin; › nicht ...

    Motorraum - Übersicht - 1.4L Duratorq-TDCi (DV) Diesel
    A Kühlmittel-Ausgleichbehälter*: Siehe Prüfen des Kühlmittels. B Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Rechtslenker-Fahrzeug)*: Siehe Brems- und Kupplungsflüssigkeit prüfen. C Öleinfülldeckel1: Siehe Prüfen des Motor&ou ...

    Manuelle Sitzeinstellung
    Beachte: Den Verriegelungshebel bei der Sitzverstellung nicht festhalten. Zum Verstellen des Sitzes die gezeigte Reihenfolge beachten. Sitzlehne nach vorn klappen - 3-Türer Sitzlehne in die aufrechte Position zurückklappen - 3-Türer Siehe Manuelle Sitzverstellung. ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net