B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Richtig überwachen - Kurzbeschreibung - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Richtig überwachen

Kombiinstrumente

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Beim Einschalten der Zündung werden die Anzeige-Nadeln komplett auf Null gestellt.

  1. Bei eingeschalteter Zündung muss die Nadel den verbleibenden Tankinhalt anzeigen.
  2. Bei laufendem Motor muss die damit verbundene Kontrollleuchte erlöschen.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

  1. Bei eingeschalteter Zündung zeigt das Anzeigefeld des Kombiinstruments den Ölstand an.

Bei unzureichendem Füllstand füllen Sie bitte entsprechend nach.

Warnleuchten

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Warnleuchten

  1. Bei eingeschalteter Zündung müssen die den verbleibenden Krafstoffstand anzeigenden Segmente aufleuchten.
  2. Bei laufendem Motor müssen diese Warnleuchten erlöschen.

Wenn Warnleuchten nicht erlöschen, schlagen Sie bitte auf der entsprechenden Seite nach.

    Richtig belüften
    Empfehlungen zu den Einstellungen im Innenraum Automatische Klimaanlage: nutzen Sie vorzugsweise die vollautomatische Funktionsweise durch Drücken auf die Taste "AUTO". ...

    Richtig überwachen
    Schalterleiste Schalterleiste Das Aufleuchten der Kontrollleuchte zeigt den Betriebszustand der betreffenden Funktion an. Deaktivierung der Einparkhilfe hinten Deaktivierung des DSC/ASR-Sy ...

    Andere Materialien:

    Bordwerkzeug, Reserverad
    Bordwerkzeug Das Bordwerkzeug des Fahrzeugs befindet sich im Gepäckraum unter der Ladebodenabdeckung. – Stellen Sie den Ladeboden auf. – Nehmen Sie das Bordwerkzeug heraus. Das Bordwerkzeug besteht aus folgenden Teilen: • Wagenheber*. • Haken zum Abziehen der Integral-Radkappen* u ...

    Rückleuchten und Standlicht (Austausch der Lampen)
    5-Türer Schluss-/Bremsleuchte und Blinkleuchte Öffnen Sie die Hecktür, lösen Sie die Schrauben 1. Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen. Verletzungsgefahr.  Um die Leuchteneinheit zu lösen, ziehen Sie zuerst an der Außenseite der ...

    Grundsätzliches
    Unfallstatistiken haben bewiesen, dass Kinder auf den Rücksitzen generell sicherer aufgehoben sind als auf dem Beifahrersitz. Wir empfehlen daher aus Sicherheitsgründen, Kinder unter 12 Jahren auf den Rücksitzen zu befördern. Je nach Alter, Körpergröße und Ge ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net