B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Schaltgetriebe - Fahren - Hinweise zur Bedienung - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Schaltgetriebe

Fahren mit Schaltgetriebe

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 99 Mittelkonsole: Schaltschema eines 5- Gang-Schaltgetriebes

Rückwärtsgang einlegen
– Treten Sie bei stehendem Fahrzeug ( Motor im Leerlauf) das Kupplungspedal ganz durch.
– Stellen Sie den Schalthebel in Leerlauf und drücken Sie den Hebel nach unten bis zum Anschlag.
– Drücken Sie den Schalthebel nach links und schieben Sie ihn in die Rückwärtsgangposition, wie auf dem Schaltdiagramm des Schalthebels dargestellt.

Bestimmte Modellausführungen sind mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Das Schaltschema des Getriebes wird auf dem Schalthebel dargestellt.

Der Rückwärtsgang darf nur eingelegt werden, wenn das Fahrzeug stillsteht.

Vor dem Einlegen des Rückwärtsgangs bei laufendem Motor und mit ganz durchgetretenem Kupplungspedal ca. 6 Sekunden warten, um das Getriebe zu schonen.

Bei eingelegtem Rückwärtsgang und eingeschalteter Zündung leuchten die Rückfahrleuchten.

ACHTUNG!
• Das Fahrzeug setzt sich bei laufendem Motor sofort in Bewegung, sobald ein Gang eingelegt ist und das Kupplungspedal losgelassen wird.
• Legen Sie niemals während der Fahrt den Rückwärtsgang ein – Unfallgefahr!

Hinweis
• Während der Fahrt sollte die Hand nicht auf dem Schalthebel liegen. Der Druck der Hand überträgt sich auf die Schaltgabeln im Getriebe und kann so auf Dauer zu vorzeitigem Verschleiß der Schaltgabeln führen.
• Treten Sie das Kupplungspedal beim Gangwechsel immer ganz durch, um unnötigen Verschleiß und Beschädigungen zu vermeiden.
• Halten Sie das Fahrzeug an Steigungen nicht mit „schleifender“ Kupplung fest. Dies führt zu vorzeitigem Verschleiß und zu einer Beschädigung der Kupplung.

    Start-Stopp-Funktion*
    Beschreibung und Funktionsweise Bei aktivierter Start-Stopp-Funktion wird der Motor bei stehendem Fahrzeug ausgeschaltet und dann bei Bedarf wieder automatisch gestartet. – Legen Sie bei stehend ...

    Automatikgetriebe*
    Fahrprogramme Das Automatikgetriebe hat zwei Fahrprogramme. Abb. 100 Automatikgetriebe Normal-Programm auswählen – Stellen Sie den Wählhebel auf die Position D. Sport-Programm ausw& ...

    Andere Materialien:

    Gepäckraum
    Im Interesse der Einhaltung guter Fahreigenschaften des Fahrzeugs ist Folgendes zu beachten: › Die Last so gleichmäßig wie möglich verteilen. › Schwere Gegenstände möglichst weit nach vorn legen. › Die Gepäckstücke an den Verzurrösen oder mit dem ...

    Dachantenne*
    Das Fahrzeug kann mit einer klappbaren* und diebstahlgesicherten* Dachantenne ausgestattet sein, die z.B. für die Durchfahrt durch eine Waschstraße nach hinten geklappt werden kann. Zum Anklappen Den Antennenstab herausschrauben, auf waagrechte Stellung bringen und wieder einschra ...

    Innen
    Ambientbeleuchtung innen Die gedämpfte Innenraumbeleuchtung sorgt bei geringer Helligkeit für bessere Sicht im Fahrzeug. Diese Beleuchtung besteht aus mehreren Lampen, die sich unter dem Kombiinstrument, in den Fußräumen, in der Deckenleuchte und auf jeder Seite des Panora ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net