B Autos Betriebsanleitungen
 

Fiat Punto: Scheibenreinigung - Kenntnis des fahrzeuges - Fiat Punto BetriebsanleitungFiat Punto: Scheibenreinigung

Der Betrieb ist nur bei Zündschlüssel auf MAR möglich.

SCHEIBENWISCHER-/-WASCHANLAGE

Stellringposition Abb. 20:

Scheibenwischer steht still.


Intervallbetrieb.


langsamer Dauerbetrieb.


schneller Dauerbetrieb.


SCHEIBENWISCHER-/-WASCHANLAGE


Wenn man den Hebel in die Position A Abb. 20 bewegt, beschränkt sich die Funktionsdauer auf den Zeitraum, in dem der Hebel in dieser Position verbleibt. Beim Loslassen kehrt der Hebel in seine Position zurück und stoppt der Scheibenwischer wird automatisch angehalten.

Mit Stellring auf , passt der
Scheibenwischer die Funktionsgeschwindigkeit automatisch an die Fahrzeuggeschwindigkeit an.

Legt man bei eingeschalteten Scheibenwischern den Rückwärtsgang ein, schaltet sich automatisch der Heckscheibenwischer ein.

Funktion "Intelligentes Waschen": Wenn der Hebel gegen das Lenkrad (instabile Position) gezogen wird, wird die Scheibenwaschanlage eingeschaltet. Wird der Hebel länger als eine halbe Sekunde gezogen gehalten, werden der Waschstrahl und der Wischvorgang ausgelöst. Der Scheibenwischer bleibt drei Wischvorgänge nach Loslassen des Hebels wieder stehen. Der Zyklus wird von einem Wischvorgang des Scheibenwischers nach 6 Sekunden beendet.

HECKSCHEIBEN WISCHER/-WASCHER

Aktivierung Wird der Stellring von auf gedreht, wird der Scheibenwischer nach
folgenden Kriterien aktiviert:

  • Intervallbetrieb, wenn der Frontscheibenwischer nicht eingeschaltet ist,
  • Synchronbetrieb (mit halber Frequenz des Frontscheibenwischers), wenn der Scheibenwischer in Betrieb ist,
  • Dauerbetrieb bei eingelegtem Rückwärtsgang und mit eingeschalteter Steuerung.

Bei eingeschaltetem Scheibenwischer und eingelegtem Rückwärtsgang wird der Heckscheibenwischer im Dauerbetrieb eingeschaltet. Wird der Hebel länger als eine halbe Sekunde in Richtung Armaturenbrett (nicht einrastende Stellung) gedrückt, wird die Spritzwasserdüse der Heckscheibenwaschanlage aktiviert.

Wird der Hebel länger als eine halbe Sekunde gedrückt, wird auch der Heckscheibenwischer aktiviert. Bei Loslassen des Hebels schaltet sich der "intelligente" Waschzyklus ein, wie beim Scheibenwischer.

Deaktivierung: Lassen Sie den Hebel los.

ZUR BEACHTUNG Mit dem Scheibenwischer keine angesammelten Schnee- oder Eisschichten von der Windschutzscheibe wischen. Unter diesen Bedingungen wird, wenn der Scheibenwischer einer zu starken Belastung ausgesetzt ist, der Motorschütz ausgelöst, der den Betrieb auch für einige Sekunden verhindert. Sollte die Funktionstüchtigkeit nicht wieder hergestellt werden (auch nicht nach dem erneuten Anlassen durch den Zündschlüssel) wenden Sie sich bitte an das Fiat Kundendienstnetz.

Den Scheibenwischer nicht mit von der Scheibe empor gehobenem Scheibenwischerblatt in Betrieb setzen.

Verwenden Sie den Heckscheibenwischer nicht, um die Heckscheibe von angesammelten Schneeoder Eisschichten zu befreien. Unter diesen Bedingungen wird, wenn der Scheibenwischer einer zu starken Belastung ausgesetzt ist, der Motorschütz ausgelöst, der den Betrieb auch für einige Sekunden verhindert. Wenn anschließend die Funktionsfähigkeit nicht wiederhergestellt wird, wenden Sie sich bitte an das Fiat-Kundendienstnetz.

    Innenleuchten
    VORDERE DECKENLEUCHTE MIT LESELEUCHTEN Funktion des Schalters A Abb. 19: Schalter nach rechts: Lampen C und D immer eingeschaltet; Schalter nach links: Lampen C und D immer ausgeschaltet; Bef ...

    Klimaanlage
    MANUELLE KLIMAANLAGE Drehgriff Lufttemperaturregelung (Kalt-/Warmluftmischung): Roter Bereich = Warmluft / Blauer Bereich = Kaltluft; Drehgriff zum Einschalten/Einstellen des Ventilators: 0 ...

    Andere Materialien:

    Schlüssellose Entriegelung
    Schlüssellose Entriegelung Zum passiven Entriegeln oder Verriegeln des Fahrzeugs muss sich ein gültiger Sender innerhalb eines der drei externen Erfassungsbereiche befinden. Fahrzeug verriegeln Die Verriegelungstasten befinden sich an den Vordertüren. Drücken Sie einen ...

    Fahrzeugüberprüfungen
    Durchführung von Arbeiten Warnung Kontrollen im Motorraum nur bei ausgeschalteter Zündung durchführen. Das Kühlgebläse kann auch bei ausgeschalteter Zündung laufen. Gefahr Zündanlage und Xenon-Scheinwerfer arbeiten mit sehr hoher Spannung. Nicht berüh ...

    Bedienung
    Tasten und Bedienelemente Das Infotainment System wird über die Funktionstasten, den drehbaren Multifunktionsknopf und die auf dem Bildschirm angezeigten Menüs bedient. Das System kann mit folgenden Tasten und Bedienelementen gesteuert werden: Tasten und Drehregler des Infotainment Syst ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net