B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer vorn einstellen - Glühlampen - Wartung - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer vorn einstellen

Kia Rio / Kia Rio Betriebsanleitung / Wartung / Glühlampen / Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer vorn einstellen

Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer vorn einstellen


Scheinwerfer einstellen

  1. Pumpen Sie die Reifen mit dem vorgeschriebenen Reifenluftdruck auf und entlasten Sie das Fahrzeug bis auf den Fahrer, das Reserverad und das Bordwerkzeug.
  2. Das Fahrzeug muss auf ebenem Untergrund stehen.
  3. Zeichnen Sie zwei vertikale Linien (verlaufen durch die Mitte des jeweiligen Scheinwerfers) und eine horizontale Linie (verläuft durch die Mitte beider Scheinwerfer) auf die Projektionsfläche.
  4. Richten Sie die Scheinwerfer so aus, dass der hellste Bereich auf der horizontalen und den vertikalen Linien liegt.
  5. Um das Abblendlicht nach links oder rechts zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher (1) im bzw. gegen den Uhrzeigersinn. Um das Abblendlicht nach oben oder unten zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher (2) im bzw. gegen den Uhrzeigersinn.

Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer vorn einstellen


Nebelscheinwerfer vorn einstellen Die Nebelscheinwerfer werden auf dieselbe Weise eingestellt wie die Scheinwerfer. Stellen Sie die Nebelscheinwerfer ein und achten Sie dabei auf den ordnungsgemäßen Zustand der Batterie und der Nebelscheinwerfer. Um den Nebelscheinwerfer nach oben oder unten zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher im bzw. gegen den Uhrzeigersinn.

Ausrichtungspunkt

Ausrichtungspunkt


Abblendlicht (Fahrerseite)


Abblendlicht (Fahrerseite)

  1. Schalten Sie das Abblendlicht ein, wobei der Fahrersitz unbesetzt bleibt.
  2. Die Grenzlinie muss wie in der Abbildung gezeigt projiziert werden.
  3. Beim Einstellen des Abblendlichts sollte zunächst die horizontale und erst dann die vertikale Einstellung erfolgen.
  4. Falls eine Leuchtweitenregulierung verbaut ist, muss der entsprechende Schalter in die Nullstellung gebracht werden.

Abblendlicht (Beifahrerseite)


Abblendlicht (Beifahrerseite)

  1. Schalten Sie das Abblendlicht ein, wobei der Fahrersitz unbesetzt bleibt.
  2. Die Grenzlinie muss wie in der Abbildung gezeigt projiziert werden.
  3. Beim Einstellen des Abblendlichts sollte zunächst die horizontale und erst dann die vertikale Einstellung erfolgen.
  4. Falls eine Leuchtweitenregulierung verbaut ist, muss der entsprechende Schalter in die Nullstellung gebracht werden.

Nebelscheinwerfer


Nebelscheinwerfer

  1. Schalten Sie die Nebelscheinwerfer ein, wobei der Fahrersitz unbesetzt bleibt.
  2. Die Grenzlinie muss innerhalb des zulässigen Bereichs projiziert werden (schraffierter Bereich).
    Glühlampen für Scheinwerfer, Positionslampen, Blinkleuchten und Nebelscheinwerfer vorn ersetzen
    Scheinwerfer (Abblendlicht) Intelligente Kurvenlampe (ausstattungsabhängig) Scheinwerfer (Fernlicht) Blinkleuchten vorn Positionslampen Tagfahrlicht (DRL) (ausstattungsabhängig) N ...

    Glühlampe der seitlichen Blinkleuchten ersetzen (ausstattungsabhängig)
    Ausführung A Für den Fall, dass die Glühlampe nicht funktioniert, empfehlen wir, das System in einer Kia Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen. Ausführung B Bauen Sie die Leuch ...

    Andere Materialien:

    Tankklappe schließen
    1. Um den Tankdeckel (2) aufzuschrauben, drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, bis Klickgeräusche hörbar sind. Dies zeigt an, dass der Tankdeckel fest verschlossen ist. 2. Schließen Sie die Tankklappe, drücken Sie leicht gegen sie und vergewissern Sie sich, dass sie voll ...

    Fußmatten (falls vorhanden)
    Um zu vermeiden, dass die Fußmatte Fahrerseite nach vorne rutscht und unter Umständen die Bedienung der Pedalen behindert, empfehlen wir den Einsatz von originalen SUZUKI-Fußmatten. Wenn Sie die Fußmatte Fahrerseite ins Fahrzeug zurücklegen, achten Sie darauf, die Tüllen der ...

    Optimale Batteriewartung
    Achten Sie darauf, dass die Batterie immer sicher befestigt ist. Halten Sie die Oberseite der Batterie sauber und trocken. Halten Sie Batteriepole und Anschlussklemmen sauber, fest und mit Polfett oder Vaseline eingefettet. Spülen Sie ausgelaufene Batteriesäure unver ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net