B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Schiebedach nach hinten und vorn schieben - Schiebedach - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Schiebedach nach hinten und vorn schieben

Kia Rio / Kia Rio Betriebsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / Schiebedach / Schiebedach nach hinten und vorn schieben

Schiebedach nach hinten und vorn schieben


Zum Öffnen des Schiebedachs ziehen Sie den Schiebedachschalter nach hinten.

Zum Schließen des Schiebedachs drücken Sie den Schiebedachregler nach vorn.

So öffnen Sie das Schiebedach automatisch: Ziehen Sie den Schiebedachregler bis zur zweiten Rastung nach hinten und lassen Sie ihn wieder los. Darauf fährt das Schiebedach vollständig nach hinten.

Um die Schiebedachbewegung an einem beliebigen Punkt anzuhalten, ziehen oder drücken Sie kurz den Schiebedachregler.

Um das Schiebedach automatisch zu schließen: Drücken Sie den Schiebedach- Steuerhebel bis zur zweiten Rastung nach vorn und lassen Sie ihn danach los. Das Schiebedach schließt sich automatisch vollständig.

Um die Schiebedachbewegung an einem beliebigen Punkt zu stoppen, ziehen oder drücken Sie den Schiebedach- Steuerhebel kurz.

ANMERKUNG Wenn das Schiebedach während der Fahrt ganz oder teilweise geöffnet ist, können pulsierende Geräusche oder Flattergeräusche im Fahrzeug entstehen.

Diese Geräusche sind normal und können verringert oder abgestellt werden, indem Sie die folgenden Maßnahmen ergreifen.

Wenn die Geräusche bei offenem Schiebedach auftreten, fahren Sie das Schiebedach ein wenig nach vorn.

Schiebedach nach hinten und vorn schieben


Klemmschutz (automatisch umkehren) Wenn ein Gegenstand oder Körperteil erkannt wird, während das Schiebedach automatisch geschlossen wird, fährt das Schiebedach zurück und bleibt danach stehen.

Der Klemmschutz funktioniert nicht, wenn ein sehr kleiner Gegenstand zwischen Glasdach und Schiebedachrahmen eingeklemmt wird. Überprüfen Sie vor dem Schließen des Schiebedachs immer, dass sich keine Mitfahrer und Gegenstände im Gefahrenbereich des Schiebedachs befinden.

VORSICHT

  • Versuchen Sie niemals, die automatische Klemmschutzfunktion durch absichtliches Einklemmen eines Körperteils zu aktivieren.
  • Der automatische Klemmschutz funktioniert möglicherweise nicht, wenn etwas in dem Moment eingeklemmt wird, in dem das Schiebedach bereits fast vollständig geschlossen ist. 
    Schiebedach
    Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Schiebedach ausgestattet ist, können Sie das Schiebedach mit dem Schiebedachsteuerhebel in der Dachkonsole schieben und klappen. Das Schiebedach kann nur bei einges ...

    Schiebedach aufstellen
    Zum Öffnen des Schiebedachs drücken Sie den Schiebedachregler nach oben, bis sich das Schiebedach in die gewünschte Stellung bewegt hat. Zum Schließen des Schiebedachs drücken Sie den Sc ...

    Andere Materialien:

    Funk-Fernbedienung*
    Entriegelung und Verriegelung des Fahrzeugs Mit der Funk-Fernbedienung lässt sich Ihr Fahrzeug aus der Ferne ent- und verriegeln. Abb. 44 Tastenbelegung Funkschlüssel Abb. 45 Wirkungsbereich der Funk-Fernbedienung Mit der Taste Abb. 44 (Pfeil) der Funk-Fernbedienung wird der Schl ...

    Die ersten 1 500 Kilometer - und danach
    Neuer Motor In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer › Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3/4 der höchstzulässigen Motordrehzahl, fahren. › Kein Vollgas geben. › Hohe Motord ...

    Gewichte
    Die angegebenen Gewichte betreffen ein Basismodell ohne Optionen: Sie können je nach Austattung Ihres Fahrzeugs Schwankungen unterliegen. Wenden Sie sich an Ihre Vertragswerkstatt. * Anhängelasten (Wohnwagen, Bootsanhänger usw.) Das Ziehen ist untersagt, wenn die Berechnung MTR - MMAC nul ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net