B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Schlüsselfunktionen - Schlüssel - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Schlüsselfunktionen

Schlüsselfunktionen


Ausführung A Zum Anlassen des Motors und zum Verund Entriegeln der Türen.

Schlüsselfunktionen


Ausführung B Um den Schlüssel aufzuklappen, drücken Sie auf den Sperrknopf, und der Schlüssel klappt automatisch heraus.

Um den Schlüssel zusammenzuklappen, halten Sie den Sperrknopf gedrückt und klappen Sie den Schlüssel zusammen.

ACHTUNG Klappen Sie den Schlüssel nicht zusammen, ohne den Sperrknopf zu drücken. Dies könnte den Schlüssel beschädigen.

Schlüsselfunktionen


Ausführung C Zum Abziehen des mechanischen Schlüssels drücken Sie den Entriegelungsknopf und ziehen den Schlüssel bei gedrücktem Knopf ab.

Zum Einführen des mechanischen Schlüssels stecken Sie den Schlüssel in die Öffnung und drücken ihn hinein, bis ein Klicken zu hören ist.

VORSICHT - Zündschlüssel (Smartkey) Kinder unbeaufsichtigt mit dem Zündschlüssel (Smartkey) im Fahrzeug zu lassen, kann gefährlich sein - auch wenn der Schlüssel nicht im Zündschloss steckt oder die Start-Taste sich in der Stellung ACC oder EIN befindet.

Kinder ahmen Erwachsene nach und könnten den Schlüssel in das Zündschloss stecken oder die Start-Taste drücken.

Der Zündschlüssel (Smartkey) würde es Kindern ermöglichen, die Fensterheber oder andere Funktionen zu betätigen oder sogar das Fahrzeug in Bewegung zu setzen. Schwere und sogar tödliche Verletzungen wären die mögliche Folge. Lassen Sie Ihre Schlüssel niemals zusammen mit unbeaufsichtigten Kindern im Fahrzeug zurück, wenn der Motor läuft.

 

VORSICHT Verwenden Sie für Ihr Fahrzeug ausschließlich originale Kia- Schlüssel als Zündschlüssel.

Wenn ein Schlüssel aus dem Zubehörhandel verwendet wird, könnte es vorkommen, dass das Zündschloss nicht automatisch von der Stellung START in die Stellung ON zurückspringt. Wenn dieser Fall eintritt, läuft der Anlasser weiter, was zu einer Beschädigung des Anlassermotors führt. Weiterhin besteht Brandgefahr durch Überlastung der Verkabelung.

    Schlüssel
    Notieren Sie Ihre Schlüsselnummer Die Schlüsselnummer ist in ein Plättchen eingestanzt, das dem Schlüsselsatz beigefügt ist. Für den Fall, dass Sie Ihre Schlüssel verlieren, empfehlen wi ...

    Wegfahrsperre (ausstattungsabhängig)
    Zum Schutz vor Diebstahl ist Ihr Fahrzeug mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgerüstet. Ihr Wegfahrsperrensystem besteht aus einem kleinen Transponder im Zündschlüssel und elektronisch ...

    Andere Materialien:

    Innenspiegel
    Manuelles Abblenden Zur Reduzierung der Blendwirkung Hebel an der Unterseite des Spiegelgehäuses verstellen. Warnung Ihre Sicht durch den Spiegel könnte etwas weniger klar sein, wenn dieser auf Nachtsicht gestellt ist. Wenn sich der Innenrückspiegel in der Abblendstellung ...

    SRS-Pflege
    Das Airbag-System (SRS) ist eigentlich wartungsfrei und es sind keine Bauteile vorhanden, die Sie sicher in Eigenarbeit warten können. Sollte die SRS Airbag-Warnleuchte nicht aufleuchten, wenn der Zündschalter auf Position AN steht, oder sollte sie ständig leuchten, empfehlen w ...

    Abschleppen des fahrzeugs
    Die mit dem Fahrzeug gelieferte Abschleppöse befindet sich im Werkzeugbehälter unter der Kofferraumverkleidung. EINHAKEN DES ABSCHLEPPRINGS Den Deckel A Abb. 110 (vordere Stoßstange) oder A Abb. 111 (hintere Stoßstange) im unteren Teil herausdrücken, dem Abschleppring B aus der Aufnahme ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net