B Autos Betriebsanleitungen
 

Ford Fiesta: Sendersuchlauf - Bedienung - Audiogerät - Ford Fiesta BetriebsanleitungFord Fiesta: Sendersuchlauf

DAB Servicelink

Beachte: Der DAB-Servicelink ist standardmäßig deaktiviert.

Beachte: Der Servicelink ermöglicht eine Weiterleitung auf andere Frequenzen eines Senders, z. B. bei FM- und anderen DAB-Einheiten.

Beachte: Das System wechselt automatisch auf einen anderen entsprechenden Sender, sobald der aktuelle Sender, z. B. bei Verlassen des Empfangsgebiets, nicht mehr empfangen werden kann.

Aktivieren und Deaktivieren der DAB-Serviceverlinkung. Siehe Allgemeine Informationen.

Sendersuchlauf

Wählen Sie einen Wellenbereich und drücken Sie kurz eine der Suchlauftasten.

Das Audiogerät gibt den ersten Sender wieder, der in der gewählten Suchrichtung gefunden wird.

Manueller Sendersuchlauf

Typ 1

1. Drücken Sie die Taste MENU.

2. Wählen sie RADIO und dann MANUELL.

3. Durch Antippen der Pfeiltasten links und rechts können Sie den Wellenbereich schrittweise durch kontinuierliches Drücken der Tasten im Schnelldurchlauf ab- bzw. aufsteigend durchsuchen, bis ein gewünschter Sender gefunden ist.

4. Drücken Sie OK, um einen Sender weiterhin zu empfangen.

Typ 2 und 3

1. Drücken Sie Funktionstaste 2.

2. Durch Antippen der Pfeiltasten links und rechts können Sie den Wellenbereich schrittweise durch kontinuierliches Drücken der Tasten im Schnelldurchlauf ab- bzw. aufsteigend durchsuchen, bis ein gewünschter Sender gefunden ist.

3. Drücken Sie OK, um einen Sender weiterhin zu empfangen.

Scan-Suchlauf

Die Anspielfunktion gibt einzelne Sender jeweils einige Sekunden wieder und schaltet dann zum nächsten.

Typ 1

1. Drücken Sie die Taste MENU.

2. Wählen sie RADIO und dann SCAN.

3. Dann mit den Suchlauf-Tasten den Scan-Suchlauf aufwärts oder abwärts starten.

4. Drücken Sie OK, um einen Sender weiterhin zu empfangen.

Typ 2 und 3

1. Drücken Sie Funktionstaste 3.

2. Dann mit den Suchlauf-Tasten den Scan-Suchlauf aufwärts oder abwärts starten.

3. Drücken Sie Funktionstaste 3 erneut oder OK, um einen Sender weiterhin zu empfangen.

    Wellenbereich-Taste
    Drücken Sie die RADIO-Taste, um aus den verfügbaren Frequenzbereichen auszuwählen. Mit der Taste schalten Sie während der Wiedergabe einer anderen Quelle auf Radiowiedergabe um. ...

    Stationstasten
    Mit den Stationstasten können Sie im entsprechenden Wellenbereich Ihre bevorzugten Sender speichern. Diese können Sie dann jederzeit durch Auswählen des Wellenbereichs und Drüc ...

    Andere Materialien:

    An- oder abschleppen
    Anschleppen* Dem Anschleppen ist Starthilfe vorzuziehen. Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, Ihr Fahrzeug nicht anzuschleppen. Stattdessen sollten Sie Starthilfe verwenden. Falls Ihr Fahrzeug dennoch angeschleppt werden muss: – Legen Sie den 2. oder den 3. Gang ein. – Halten Sie die Ku ...

    Technische Daten
    * Das Gewicht im fahrbereiten Zustand ist gleich dem Leergewicht + Fahrer (75 kg). ** Die gebremste Anhängelast kann unter Einhaltung des zulässigen Gesamtzuggewichts erhöht werden, sofern das zulässige Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs hierbei um denselben Betrag reduz ...

    Außenbeleuchtung
    Lichtschalter Lichtschalter drehen: AUTO = Automatisches Fahrlicht: Die Außenbeleuchtung wird abhängig vom Umgebungslicht automatisch ein- und ausgeschaltet. = Aktivierung oder Deaktivierung des automatischen Fahrlichts. Schalter dreht zurück auf AUTO = Standlicht = Abb ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net