B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Servicesystem (nur für Kombiinstrumente der Ausführung B, 
ausstattungsabhängig) - Kombiinstrument - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Servicesystem (nur für Kombiinstrumente der Ausführung B, ausstattungsabhängig)

Kia Rio / Kia Rio Betriebsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / Kombiinstrument / Servicesystem (nur für Kombiinstrumente der Ausführung B, ausstattungsabhängig)

Servicesystem


Das Servicesystem meldet dem Fahrer, wann das Motoröl gewechselt und die Räder getauscht werden müssen

Servicesystem


Service

  1. Wenn bei stehendem Fahrzeug mehr als zwei Sekunden lang die Taste TRIP gedrückt wird, wobei sich der Knopf ENGINE START/ STOP in der Stellung ON befindet oder der Motor läuft, wechselt das LCD-Display des Kombiinstruments in den Modus "Benutzereinstellung". Zwischen den Einträgen wechseln können Sie durch Drücken der Taste TRIP. Auswählen können Sie sie, indem Sie die Taste RESET drücken.
  2. .Wählen Sie im Modus "Benutzereinstellung" den Eintrag "Service".

Servicesystem


Wartungsplan

  1. Wählen Sie den gewünschten Wartungsplan für den Motorölwechsel (Reifentausch).
  2. Den Wartungsmodus verlassen können Sie, indem Sie mehr als zwei Sekunden lang die Taste TRIP drücken.

Servicesystem


Motorölwechsel (Reifentausch) erforderlich

1. Die Meldung erscheint, wenn Wartungsarbeiten fällig sind.

Servicesystem


2.Wenn Sie das Wartungssystem zurücksetzen oder deaktivieren möchten, drücken Sie mehr als eine Sekunde lang die Taste RESET.

Daraufhin wechselt die Anzeige in den Modus "Engine Oil Service Message" (Motoröl-Servicemeldung). Zwischen den Einträgen wechseln können Sie durch Drücken der Taste TRIP. Den gewünschten Eintrag auswählen können Sie, indem Sie die Taste RESET drücken.

    Fahrzeugeinstellung (nur für Kombiinstrumente der Ausführung B, ausstattungsabhängig)
    Wenn bei stehendem Fahrzeug mehr als zwei Sekunden lang die Taste TRIP gedrückt wird, wobei sich der Knopf ENGINE START/ STOP in der Stellung ON befindet oder der Motor läuft, wechselt da ...

    Warn- und Kontrollleuchten
    Alle Warnleuchten können bei eingeschalteter Zündung (Zündschlüssel in Stellung ON, Motor nicht anlassen) geprüft werden. Wenn eine Warnleuchte nicht erlischt, weist dies auf einen Umstand hi ...

    Andere Materialien:

    Reifenreparaturset* (Tire-Mobility-System)
    Allgemeines und Sicherheitshinweise Ihr Fahrzeug ist mit einem Reifenreparaturset, dem sogenannten Tire-Mobility- System (TMS), ausgestattet. Für den Fall einer Reifenpanne befinden sich im Gepäckraum unter der Ladebodenabdeckung das Reifendichtmittel und ein Kompressor. Mit dem Tir ...

    LCD-Piktogramm-Kombiinstrument
    Skalen Geschwindigkeitsmesser (km/h oder mph) Anzeige Drehzahlmesser (x 1000 U/min oder rpm) Bedienungstasten Allgemeiner Helligkeitsregler Je nach Version: Bewegungen in einem Menü, einer Liste; Änderung eines Wertes Abruf der Information für Wartung oder Fahrreichweite mit ...

    Kilometerzähler
    Der Kilometerzähler zeigt die vom Fahrzeug zurückgelegte Gesamtdistanz an und sollte zur Bestimmung der Inspektionstermine genutzt werden. - Anzeigebereich des Kilometerzählers: 0 ~ 999999 Kilometer bzw. Meilen Informationen Es ist nicht erlaubt, Änderungen am ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net