B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Sicherungen - Selbsthilfe - Rat und Tat - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Sicherungen

Sicherung ersetzen

Durchgebrannte Sicherungen müssen ersetzt werden.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 133 Sicherungen in der Instrumententafel

Sicherungsdeckel
– Schalten Sie die Zündung und den betroffenen Stromverbraucher aus.
– Finden Sie heraus, welche Sicherung zu dem ausgefallenen Verbraucher gehört.
– Nehmen Sie die Kunststoffklammer aus ihrer Halterung im Sicherungsdeckel, stecken Sie sie auf die fragliche Sicherung und ziehen Sie diese heraus.
– Falls die Sicherung durchgebrannt ist (erkennbar am durchgeschmolzenen Metallstreifen), so ersetzen Sie sie durch eine neue Sicherung gleicher Stärke.

Die einzelnen Stromkreise sind durch Schmelzsicherungen abgesichert. Die Sicherungen befinden sich an der linken Seite der Instrumententafel unter einer Abdeckung. Bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung befinden sich die Sicherungen an der rechten Seite der Instrumententafel hinter einer Abdeckung.

Die elektrischen Fensterheber sind über Sicherungsautomaten abgesichert, die sich nach Beheben der Überlastung - z.B. festgefrorene Scheiben - nach einigen Sekunden automatisch wieder einschalten.

Farbkennzeichnung der Sicherungen

Seat Ibiza Betriebsanleitung

ACHTUNG!
„Reparieren“ Sie Sicherungen nicht und ersetzen Sie sie auch nicht durch stärkere. Anderenfalls besteht Brandgefahr! Außerdem können Schäden an anderer Stelle der elektrischen Anlage auftreten.

Hinweis
• Brennt eine neu eingesetzte Sicherung nach kurzer Zeit wieder durch, muss die elektrische Anlage so schnell wie möglich von einem Fachbetrieb überprüft werden.
• Wird eine Sicherung durch eine stärkere Sicherung ersetzt, können Schäden an anderer Stelle der elektrischen Anlage auftreten.
• Es empfiehlt sich, stets einige Ersatz-Sicherungen mitzuführen. Diese sind bei Vertragswerkstätten erhältlich.

Sicherungsbelegung, Instrumententafel links

Sicherungen

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Sicherungen unterhalb des Lenkrads im Relaishalter

PTC-Sicherungen

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Sicherungen AUX 1

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Sicherungen AUX 3

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Sicherungen im Motorraum auf der Batterie

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 134 Sicherungen im Motorraum

Nichtmetallische Sicherungen

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Einige der in der Tabelle aufgeführten Verbraucher gehören nur zu bestimmten Modellausführungen oder sind Mehrausstattungen.

Bitte beachten Sie, dass die vorstehende Tabelle dem Stand der Drucklegung entspricht und Änderungen unterworfen ist.

    Reifenreparaturset* (Tire-Mobility-System)
    Allgemeines und Sicherheitshinweise Ihr Fahrzeug ist mit einem Reifenreparaturset, dem sogenannten Tire-Mobility- System (TMS), ausgestattet. Für den Fall einer Reifenpanne befinden sich im G ...

    Glühlampenersatz
    Allgemeine Hinweise Vor dem Auswechseln einer Glühlampe muss der entsprechende Verbraucher ausgeschaltet werden. Das Birnenglas nicht mit der Hand berühren, da die Fingerabdrücke du ...

    Andere Materialien:

    Display im Kombiinstrument
    Kraftstoffvorrats-Anzeige  und Reservekontrollleuchte Abb. 31 Kraftstoffvorratsanzeige Kombiinstrument: Kraftstoffvorratsanzeige Der Kraftstoffbehälter fasst etwa 45 Liter. Sobald der Anzeiger den Reservebereich erreicht Abb. 31, leuchtet das Warnsymbol auf und gleichzeitig ert&ou ...

    Sparsame Fahrweise
    Die sparsame Fahrweise beinhaltet eine Reihe von Anwendungen für jeden Tag, die es dem Autofahrer ermöglichen, den Kraftstoffverbrauch und die CO22-Emission zu optimieren. Optimieren Sie die Nutzung Ihrer Gangschaltung Mit einem manuellen Schaltgetriebe fahren Sie vorsichtig los, leg ...

    Tankdeckel
    WARNUNGEN Beim Tanken vorsichtig vorgehen, damit kein Restkraftstoff aus der Zapfpistole austritt. Keine offenen Flammen oder andere Hitzequellen in der Nähe des Systems benutzen. Das Leitungssystem steht unter Druck. Es besteht ein Unfallrisiko bei Undichtigkeiten des Leitungssystems. ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net