B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Staufächer - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Staufächer

In diesen Staufächern können kleinere Gegenstände abgelegt werden, die vom Fahrer oder Beifahrer benötigt werden.

ACHTUNG

  • Um möglichem Diebstahl vorzubeugen, lagern Sie keine Wertgegenstände in den Staufächern.
  • Halten Sie Staufächer während der Fahrt immer geschlossen.

    Versuchen Sie nicht so viele Gegenstände in ein Staufach zu legen, dass das Fach nicht mehr ordnungsgemäß geschlossen werden kann. 

VORSICHT - Brennbare Materialien Lagern Sie keine Feuerzeuge, Gaskartuschen oder andere brennbare/explosive Gegenstände im Fahrzeug. Derartige Gegenstände könnten Feuer fangen und/oder explodieren, wenn das Fahrzeug über einen längere Zeiträume hohen Temperaturen ausgesetzt ist 

Staufächer


Staufach in der Mittelkonsole In diesen Staufächern können kleinere Gegenstände abgelegt werden, die von dem Fahrer oder dem vorderen Beifahrer benötigt werden.

Um das Staufach in der Mittelkonsole zu öffnen, ziehen Sie den Hebel nach oben.

(Für Ausführung B)

Staufächer


Handschuhfach Um das Handschuhfach zu öffnen, ziehen Sie den Griff. Das Handschuhfach öffnet sich danach automatisch.

Schließen Sie das Handschuhfach nach Gebrauch.

VORSICHT Halten Sie das Handschuhfach während der Fahrt immer geschlossen, um das Verletzungsrisiko im Fall einer Vollbremsung oder einer Kollision zu reduzieren. 

VORSICHT Bewahren Sie Lebensmittel nicht über längere Zeit im Handschuhfach auf. 

Staufächer


Kühlfach (ausstattungsabhängig) Im Handschuhfach können Sie Getränkedosen und andere Dinge kühl aufbewahren.

  1. Schalten Sie die Klimaanlage ein.
  2. Schieben Sie den Hebel zum Öffnen/Schließen der Belüftung im Handschuhfach in die Stellung "offen".
  3. Wenn das Kühlfach nicht verwendet wird, schieben Sie den Hebel in die Stellung "geschlossen".

ANMERKUNG Falls im Kühlfach aufbewahrte Gegenstände die Belüftungsöffnung blockieren, verringert sich die Kühlleistung des Kühlfachs.

VORSICHT Bewahren Sie keine verderblichen Lebensmittel im Kühlfach auf, da es unter Umständen nicht die nötige Temperaturkonsistenz bietet, um die Lebensmittel frisch zu halten. 

ANMERKUNG Wenn sich der Temperaturregler in der Stellung "warm" oder "heiß" befindet, strömt warme bzw. heiße Luft in das Handschuhfach.

Staufächer


Gepäcknetz und Halter (ausstattungsabhängig) Um zu verhindern, dass sich das Ladegut unkontrolliert im Laderaum umherbewegen kann, können Sie die 4 Halter im Laderaum für die Befestigung eines Gepäcknetzes verwenden.

Wir empfehlen, sich im Bedarfsfall an eine Kia Vertragswerkstatt zu wenden.

ACHTUNG Um eine Beschädigung des Ladeguts und Ihres Fahrzeugs zu vermeiden, seien Sie vorsichtig, wenn Sie zerbrechliche oder sperrige Gegenstände transportieren. 

VORSICHT Verhindern Sie Verletzungen an Ihren Augen. ÜBERDEHNEN SIE NIEMALS die Spannbänder. Um Verletzungen durch ein reißendes Gepäcknetzband zu vermeiden, halten Sie Ihr Gesicht und Ihren Körper IMMER aus dem Gefahrenbereich der Netzbänder.

Benutzen Sie Gepäcknetzbänder NICHT, wenn Verschleißspuren oder Beschädigungen sichtbar sind. 

Staufächer


Gepäckmulde (ausstattungsabhängig) In der mühelos zugänglichen Gepäckmulde können Sie Verbandkasten, Warndreieck, Werkzeuge usw. unterbringen.

  1. Greifen Sie den auf der Abdeckung montierten Griff und heben Sie die Abdeckung damit an.
  2. Klappen Sie den hinteren Teil der Gepäckmuldentafel nach vorn.
  3. Heben Sie die Gepäckmuldentafel nach vorn an. (Die Tafel steht von selbst.)

Gepäckraumvergrößerung (ausstattungsabhängig)


Gepäckraumvergrößerung (ausstattungsabhängig) So vergrößern Sie den Gepäckraum:

  1. Greifen Sie den auf der Abdeckung montierten Griff und heben Sie die Abdeckung damit an.
  2. Klappen Sie den hinteren Teil der Gepäckmuldentafel nach vorn.
  3. Heben Sie das Scharnier der Gepäckmuldentafel an und ziehen Sie es bis zum Anschlag der Führungsnut.
  4. Drehen Sie es nach unten und schieben Sie es nach vorn (siehe Abbildungen oben).
    Logik der Belüftungssteuerung (ausstattungsabhängig)
    Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass die Windschutzscheibe von innen beschlägt, werden der Lufteinass und die Klimaanlage automatisch abhängig von bestimmten Bedingungen wie z. B. der S ...

    Innenausstattung
    ...

    Andere Materialien:

    Kit “Fix&Go automatic"
    BESCHREIBUNG Das Kit befindet sich im Kofferraum in einem geeigneten Behälter. Im Fach befinden sich auch der Schraubenzieher und die AbschleppÖse. Das Kit Abb. 106 umfasst: Eine Flasche A Abb. 106 mit der Dichtflüssigkeit mit: Füllschlauch B und Klebeschild C mit der Aufschrift "ma ...

    Sicherheitsgurte
    Sicherheitsgurte vor Die vorderen Sicherheitsgurte sind mit pyrotechnischen Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern ausgestattet. Dadurch erhöht sich bei einem Frontal- und Seitenaufprall die Sicherheit auf den vorderen Plätzen. Je nach Heftigkeit des Aufpralls werden die Gurte durch den ...

    Rad wechseln
    Stellen Sie das Fahrzeug auf ebenem Untergrund ab und betätigen Sie kräftig die Feststellbremse. Legen Sie bei einem Schaltgetriebe den Rückwärtsgang ein bzw. schalten Sie bei einem Automatikgetriebe den Wählhebel in die Parkstufe (P). Schalten Sie die Warnblinker ein. ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net