B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Technische Daten&Verbraucherinformationen - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Technische Daten&Verbraucherinformationen

Kia Rio / Kia Rio Betriebsanleitung / Technische Daten&Verbraucherinformationen

TECHNISCHE DATEN

Die folgenden Technischen Daten sind allgemeine Informationen und sie entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung.

Technische Änderungen sind möglich. Beachten Sie deshalb die Angaben in Ihren amtlichen Fahrzeugpapieren. Wenn Sie Fragen zu den Technischen Daten haben, wenden Sie sich an einen autorisierten Kia-Händler.

MOTORDATEN

MOTORDATEN


ABMESSUNGEN*1 UND GEWICHTE*2

ABMESSUNGEN*1 UND GEWICHTE


*1 : Alle Maßangaben in Fahrzeug- Grundmodell ohne Sonderausstattung.

*2 : Alle Gewichtsangaben in Fahrzeug- Grundmodell, ausstattungsabhängig.

*3 : Der Gesetzgeber fordert eine Stützlast von 4% der tatsächlichen Anhängelast, jedoch mindestens 25 kg. Wir empfehlen, die zulässige Stützlast auszunutzen.

GLÜHLAMPEN

GLÜHLAMPEN


* : ausstattungsabhängig

REIFEN UND RÄDER

REIFEN UND RÄDER


*1 Normale Beladung: bis zu 3 Personen.

*2 Die Werte gelten für kalte Reifen. Ersatzrad und Winterräder plus 0,2 bar. Achten Sie auf gleichmäßige Profiltiefen und Reifenluftdruckwerte.

*3 Wenn Sonderräder verwendet werden, muss ein vollwertiges serienmäßiges Ersatzrad im Fall einer Reifenpanne mit den orginalen Radmuttern befestigt werden.

ANMERKUNG

  • Wir empfehlen, die Reifen durch Reifen desselben Typs zu ersetzen, der ursprünglich mit dem Fahrzeug ausgeliefert wurde.

    Andernfalls wird das Fahrverhalten beeinträchtigt.

  • Beim Fahren in großen Höhenlagen ist es normal, dass der Luftdruck abnimmt.

    Prüfen Sie daher bitte den Reifendruck und pumpen Sie die Reifen nötigenfalls auf.

    Zusätzlich erforderlicher Reifenluftdruck pro km über dem Meeresspiegel: 0,10 bar/km (1,5 psi/km)

TRAGFÄHIGKEIT UND GESCHWINDIGKEITSEIGNUNG DER REIFEN

TRAGFÄHIGKEIT UND GESCHWINDIGKEITSEIGNUNG DER REIFEN


*4 : Tragfähigkeitsindex *5 : Geschwindigkeitssymbol

ACHTUNG Wenn Reifen ersetzt werden, verwenden Sie dieselbe Größe, die ursprünglich mit dem Fahrzeug ausgeliefert wurde.

Die Verwendung von Reifen mit unterschiedlicher Größe kann dazu führen, dass die zugehörigen Bauteile nicht ordnungsgemäß funktionieren.

GEWICHT / VOLUMEN

GEWICHT / VOLUMEN


KLIMAANLAGE

KLIMAANLAGE


Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Kia Vertragshändler.

ELEKTRISCHE ANLAGE

ELEKTRISCHE ANLAGE


EMPFOHLENE SCHMIERMITTEL UND FÜLLMENGEN

Um die Funktionsfähigkeit und Langlebigkeit des Motors und des Antriebsstrangs zu gewährleisten, verwenden Sie nur Schmiermittel mit der angegebenen Qualität. Die Verwendung der angegebenen Schmiermittel erhöht die Effizienz des Motors und reduziert den Kraftstoffverbrauch.

Empfohlene Schmiermittel und Flüssigkeiten für Ihr Fahrzeug

EMPFOHLENE SCHMIERMITTEL UND FÜLLMENGEN


EMPFOHLENE SCHMIERMITTEL UND FÜLLMENGEN


*1 Empfohlene SAE-Viskositäten siehe nächste Seite.

*2 Motoröle mit der Bezeichnung "Energiesparöl' können jetzt verwendet werden. Neben weiteren Vorteilen, die diese Öle haben, reduzieren sie den Kraftstoffverbrauch.

Im täglichen Gebrauch des Fahrzeugs ist der Nutzen oft nicht messbar, auf ein Jahr bezogen kann sich jedoch eine erhebliche Kosten- und Energieeinsparung ergeben.

*3 Die Angaben beziehen sich auf "trockene" Aggregate. Die Service-Füllmengen sind daher etwas niedriger.

*4 Zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs wird empfohlen, Motoröl der Kategorie ACEA A5 oder höher zu verwenden.

Empfohlene Motoröle

Empfohlene Motoröle


Empfohlene SAE-Viskositäten

ACHTUNG Stellen Sie sicher, dass der Bereich um alle Einfüllschrauben, Ablassschrauben und den Messstäbe gereinigt wird, bevor ein Füllstand geprüft oder eine Flüssigkeit abgelassen wird.

Dies ist besonders wichtig, wenn das Fahrzeug in staubiger oder sandiger Umgebung oder auf unbefestigten Straßen eingesetzt wird. Durch die Reinigung der Bereiche rings um Einfüll-/ Ablassschrauben und Messstäbe wird verhindert, dass Schmutz, Sand usw. in den Motor oder in andere Komponenten eindringt und diese beschädigt.

Die Viskosität (Zähflüssigkeit) des Motoröls beeinflusst den Kraftstoffverbrauch und den Betrieb bei niedrigen Außentemperaturen (Anlassen und Schmierfilmbildung). Motoröle mit niedrigerer Viskosität können den Kraftstoffverbrauch senken und sie eignen sich besser für den Betrieb bei niedrigen Außentemperaturen. Bei höheren Temperaturen werden jedoch Motoröle mit höherer Viskosität für eine zufrieden stellende Schmierung benötigt.

Die Verwendung von Motorölen mit nicht empfohlenen Viskositäten kann zu Motorschäden führen.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Motoröls den Temperaturbereich, in dem das Fahrzeug bis zum nächsten Ölwechsel betrieben werden soll.

Wählen Sie die geeignete Viskosität aus der folgenden Tabelle aus.

Empfohlene SAE-Viskositäten


*1 : Um einen günstigen Kraftstoffverbrauch zu erreichen, wird die Verwendung eines Motoröls mit der SAE-Viskosität 5W-20 (API SM oder höher) empfohlen.

*2 : Um einen günstigen Kraftstoffverbrauch zu erreichen, wird die Verwendung eines Motoröls mit der SAE-Viskosität 5W-30 (ACEA A5 oder höher) empfohlen

FAHRZEUG-IDENT.-NR. (VIN)

FAHRZEUG-IDENT.-NR. (VIN)


Die Fahrzeug-Ident.-Nr. (VIN) wird bei der Anmeldung Ihres Fahrzeugs und bei allen relevanten Rechtsangelegenheiten erfasst.

Die VIN ist unter dem Beifahrersitz in das Bodenblech eingeprägt. Zum Ablesen der Nummer entfernen Sie die Abdeckung (1).

FAHRZEUG-IDENT.-NR. (VIN)


VIN-Schild Die VIN ist auch auf einem Schild oben auf dem Armaturenbrett angebracht. Die Nummer auf dem Schild kann problemlos von außen durch die Windschutzscheibe abgelesen werden.

AUFKLEBER "TYPENGENEHMIGUNG" (AUSSTATTUNGSABHÄNGIG)

AUFKLEBER


Der Aufkleber 'Typengenehmigung' befindet sich auf der Fahrerseite außen an der B-Säule und beinhaltet die Fahrzeug-Ident.-Nr

AUFKLEBER "REIFENLUFT- DRUCK/SPEZIFIKATION"

AUFKLEBER


Die Serienbereifung Ihres Fahrzeugs wurde ausgewählt, um Ihnen unter normalen Fahrbedingungen ein optimales Fahrverhalten zu bieten.

Der Aufkleber mit den Reifendaten befindet sich auf der Fahrerseite außen an der B-Säule. Er gibt Ihnen die für Ihr Fahrzeug vorgeschriebenen Reifenluftdruckwerte an.

MOTORNUMMER

MOTORNUMMER


Die Motornummer ist an der in der Abbildung gezeigten Stelle in den Motor eingeschlagen.

KÄLTEMITTELAUFKLEBER

KÄLTEMITTELAUFKLEBER


Der Kältemittelaufkleber befindet sich im vorderen Bereich des Motorraums.

KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

KONFORMITÄTSERKLÄRUNG


Die Funkanlagen des Fahrzeugs entsprechen den Anforderungen und den übrigen einschlägigen Bestimmungen der Richtlinie 1995/5/EG.

Weitere Informationen einschließlich der Konformitätserklärung des Herstellers finden Sie wie folgt auf der Kia Website:

    Abgasregelung
    Das Abgasregelsystem Ihres Fahrzeugs unterliegt einer schriftlichen begrenzten Garantie. Informationen zu den Garantiebedingungen entnehmen Sie bitte dem Garantie- und Wartungsheft, das Sie bei de ...

    Chevrolet Aveo Betriebsanleitung
     ...

    Andere Materialien:

    Sicherung
    Die elektrische Anlage eines Fahrzeugs ist mit Sicherungen gegen Überlastungsschäden geschützt. Das Fahrzeug ist mit 2 (oder 3) Sicherungskästen ausgestattet. Ein Sicherungskasten befindet sich auf der Fahrerseite im Armaturenbrett, die anderen befinden sich im Mo-torr ...

    Sicherheitshinweise für Sicherheitsgurte
    VORSICHT Alle Fahrzeuginsassen müssen zu jeder Zeit Sicherheitsgurte angelegt haben. Sicherheitsgurte und Kinderrückhaltesysteme reduzieren für alle Insassen das Risiko, im Fall einer Kollision oder einer Vollbremsung schwere oder tödliche Verletzungen zu erleiden. Ohne S ...

    Entriegeln
    Entriegeln: 1. Tragen Sie den Smart Key bei sich. 2. Drücken Sie entweder den Knopf am Türgriff oder drücken Sie die Türentriegelungstaste (2) auf dem Smart Key. 3. Die Türen werden entriegelt. Die Warnblinker leuchten zweimal kurz auf. Informationen ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net