B Autos Betriebsanleitungen
 

Toyota Yaris: Toyota Safety Sense - Toyota Safety Sense - Fahren - Toyota Yaris Hybrid BetriebsanleitungToyota Yaris: Toyota Safety Sense

Das Toyota Safety Sense-System umfasst die folgenden Fahrerassistenzsysteme und trägt zu einem sicheren und komfortablen Fahrerlebnis bei:

PCS (Pre-Crash- Sicherheitssystem)

LDA (Spurwechselwarnung)

Automatisches Fernlicht

WARNUNG

■ Toyota Safety Sense

Das Toyota Safety Sense-System wurde so konzipiert, dass der Fahrer das Fahrzeug sicher bewegen kann. Mit dem System werden die Folgen für die Insassen bei einer Kollision minimiert. Zudem wird der Fahrer bei normalen Fahrsituationen wirkungsvoll unterstützt.

Da die Erkennungsgenauigkeit und die Kontrollleistung, die dieses System bieten kann, beschränkt sind, sollten Sie sich nicht zu stark auf dieses System verlassen.

Der Fahrer hat die Pflicht, immer genau auf die Umgebung zu achten und das Fahrzeug sicher zu bewegen.

Aufzeichnung von Fahrzeugdaten

Das Pre-Crash-Sicherheitssystem ist mit einem leistungsfähigen Computer ausgestattet, der verschiedene Daten aufzeichnet, wie z. B.:

  • Gaspedalstatus
  • Bremsstatus
  • Fahrzeuggeschwindigkeit
  • Betriebsstatus der Funktionen des Pre-Crash-Sicherheitssystems
  • Informationen (z. B. Abstand und relative Geschwindigkeit zwischen Ihrem Fahrzeug und dem vorausfahrenden Fahrzeug oder einem anderen Objekt)
  • Verwendung der Daten

Toyota darf die mit diesem Computer erfassten Daten für die Diagnose von Fehlfunktionen, für Forschungs- und Entwicklungszwecke und für die Verbesserung der Qualität nutzen.

Toyota stellt die aufgezeichneten Daten ausschließlich in den folgenden Fälle Dritten zur Verfügung:

  • Nach dem Einverständnis des Fahrzeugeigentümers oder des Leasingnehmers, wenn es sich um ein Leasing-Fahrzeug handelt
  • Nach einer offiziellen polizeilichen, gerichtlichen oder behördlichen Anfrage
  • Zur Verwendung durch Toyota bei einem Gerichtsverfahren
  • Zu Forschungszwecken, wobei kein Bezug zwischen den Daten und einem bestimmten Fahrzeug oder Fahrzeugeigentümer hergestellt wird

Frontsensor

Der Frontsensor befindet sich an der Oberseite der Frontscheibe. Er besteht aus 2 Sensortypen, die wichtige Informationen für den Betrieb der Fahrerassistenzsysteme erfassen.

  1. Lasersensoren
  2. Monokularer Kamerasensor

Frontsensor


WARNUNG

■ Frontsensor

Der vordere Sensor verwendet Laser, um vor Ihrem Fahrzeug fahrende Fahrzeuge zu erfassen. Der vordere Sensor ist gemäß Standard IEC 60825-1 als Laserprodukt der Klasse 1M eingestuft. Bei normaler Verwendung sind diese Laser für das bloße Augenicht schädlich. Es müssen jedoch folgende Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden.

Eine Missachtung kann Erblindung oder schwere Sehschäden zur Folge haben.

  • Um sich keiner gefährlichen Laserstrahlung auszusetzen, sollten Sie nie versuchen, den vorderen Sensor zu zerlegen (z. B. die Linsen entfernen). In zerlegtem Zustand ist der vordere Sensor gemäß Standard IEC 60825-1 als Laserprodukt der Klasse 3B eingestuft. Laser der Klasse 3B sind gefährlich und können bei direkter Einwirkung zu Verletzungen am Auge führen.
  • Versuchen Sie nicht mithilfe eines Vergrößerungsglases, eines Mikroskops oder eines anderen optischen Geräts mit einem Abstand von weniger als 100 mm in den vorderen Sensor zu schauen.

Aufkleber mit Laserklassifizierung


Aufkleber mit Laserspezifikationen


Emissionsdaten des Lasers

Maximale Durchschnittsleistung: 45 mW Pulsdauer: 33 ns
Wellenlänge: 905 nm Streuung (horizontal x vertikal): 28 x 12

 

WARNUNG

■ Vermeiden von Störungen des Frontsensors

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen.

Andernfalls funktioniert der Frontsensor unter Umständen nicht ordnungsgemäß, was zu einem Unfall mit lebensgefährlichen oder tödlichen Verletzungen führen kann.

  • Halten Sie die Windschutzscheibe immer in sauberem Zustand. Wenn die Frontscheibe verschmutzt oder mit einem Ölfilm, mit Wassertropfen, mit Schnee usw. bedeckt ist, reinigen Sie die Frontscheibe. Wenn die Innenseite der Frontscheibe vor dem Frontsensor verschmutzt ist, wenden Sie sich an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.
  • Bringen Sie keine Gegenstände, wie z. B. Aufkleber, transparente Aufkleber usw., an der Außenseite der Frontscheibe im Bereich vor dem Frontsensor (schattierter Bereich in der Abbildung) an.

    A: Von der Oberkante der Frontscheibe bis ca. 10 cm unterhalb der Unterseite des Frontsensors
    B: Ca. 20 cm (Ca. 10 cm nach rechts und links von der Mitte des Frontsensors)


  • Bringen Sie keine Gegenstände an der Innenseite der Frontscheibe unter dem Frontsensor an (schattierter Bereich in der Abbildung).

    A: Ca. 10 cm (Ausgehend von der Unterseite des Frontsensors)
    B: Ca. 20 cm (Ca. 10 cm nach rechts und links von der Mitte des Frontsensors)


  • Wenn ein großer Unterschied zwischen der Innen- und der Außentemperatur besteht, wie z. B. im Winter, kann die Frontscheibe leicht beschlagen. Wenn der Bereich der Frontscheibe vor dem Frontsensor beschlagen oder mit Kondenswasser oder Eis bedeckt ist, leuchtet unter Umständen die PCS-Warnleuchte auf und das System kann vorübergehend den Betrieb einstellen. Verwenden Sie in diesem Fall die Frontscheibenheizung, um den Beschlag usw. zu entfernen.
  • Wenn sich auf der Frontscheibe im Bereich vor dem Frontsensor Wassertropfen befinden, verwenden Sie die Scheibenwischer, um sie zu entfernen.

    Wenn Wassertropfen nicht entfernt werden, wird die Leistung des Frontsensors möglicherweise beeinträchtigt.

 

WARNUNG

  • Wenn Wassertropfen nicht ordnungsgemäß mit dem Scheibenwischer von der Frontscheibe im Bereich vor dem Frontsensor entfernt werden können, ersetzen Sie den Wischereinsatz oder das Wischerblatt.

    Wenn der Wischereinsatz oder das Wischerblatt ersetzt werden müssen, wenden Sie sich an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

  • Bringen Sie keine Fensterfolie an der Windschutzscheibe an.
  • Ersetzen Sie die Frontscheibe, wenn sie beschädigt oder gesprungen ist.

    Wenn die Frontscheibe ersetzt werden muss, wenden Sie sich an einen Toyota- Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

  • Installieren Sie keine Antenne vor dem Sensor.
  • Achten Sie darauf, dass der Frontsensor nicht feucht wird.
  • Verhindern Sie, dass grelles Licht auf den Frontsensor fällt.
  • Achten Sie darauf, dass der Frontsensor nicht verschmutzt oder beschädigt wird.

    Achten Sie beim Reinigen der Innenseite der Frontscheibe darauf, dass kein Glasreiniger auf die Linse gelangt. Die Linse darf außerdem nicht berührt werden.

    Wenn die Linse verschmutzt oder beschädigt ist, wenden Sie sich an einen Toyota- Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

  • Setzen Sie den Frontsensor keinen starken Stößen aus.
  • Ändern Sie nicht die Einbauposition oder die Einbaurichtung des Frontsensors und entfernen Sie ihn nicht.
  • Zerlegen Sie nicht den Frontsensor.
  • Installieren Sie in der Nähe des Frontsensors keine elektronischen Geräte oder Geräte, die starke elektrische Wellen ausstrahlen.
  • Modifizieren Sie keine Komponenten des Fahrzeugs im Bereich des Frontsensors (Innenrückspiegel, Sonnenblenden usw.) oder des Dachs.
  • Bringen Sie an der Motorhaube, am Frontgrill oder an der vorderen Stoßstange kein Zubehör an, das den Frontsensor stören könnte. Wenden Sie sich für ausführliche Informationen an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.
  • Wenn ein Surfbrett oder ein anderer langer Gegenstand auf dem Dach befestigt ist, stellen Sie sicher, dass der Frontsensor dadurch nicht gestört wird.
  • Modifizieren Sie nicht die Scheinwerfer oder andere Leuchten.
  • Vermeiden Sie es, Gegenstände auf dem Armaturenbrett anzubringen oder abzulegen.

■ Montageposition des Frontsensors auf der Frontscheibe

Wenn die Frontscheibe leicht beschlägt, ist unter Umständen das Glas im Bereich des Frontsensors bedingt durch den Heizungsbetrieb sehr warm. Wenn das Glas berührt wird, besteht Verbrennungsgefahr.

    Toyota Safety Sense
    ...

    PCS (Pre-Crash- Sicherheitssystem)
    Das Pre-Crash-Sicherheitssystem nutzt den Frontsensor für die Erkennung von Fahrzeugen, die sich vor Ihrem Fahrzeug befinden. Wenn das System eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Frontalzusammens ...

    Andere Materialien:

    Abschleppen
    Anleitung zum Abschleppen des eigenen oder eines fremden Fahrzeugs mit einer Abschleppöse. Zugang zum Werkzeug Die Abschleppöse befindet sich unter dem Bodenbelag im Kofferraum. Zugang: öffnen Sie den Kofferraum, heben Sie den Bodenbelag an und entfernen Sie ihn, nehmen Sie die A ...

    Außentemperaturanzeige
    Wenn die Zündung auf "ON" gestellt ist, wird die Außentemperatur angezeigt. HINWEIS Unter den folgenden Umständen kann die angezeigte Außentemperatur je nach Umgebungs- und Fahrzeugbedingungen von der tatsächlichen Temperatur abweichen: Sehr tiefe oder sehr hoh ...

    Motor anlassen und abstellen
    ACHTUNG ■ Das Lenkrad niemals während der Fahrt, sondern nur bei stehendem Fahrzeug einstellen! ■ Einen Abstand zum Lenkrad von mindestens 25 cm 1 einhalten - B. Wenn Sie den Mindestabstand nicht einhalten, kann Sie das Airbag-System nicht schützen - Lebensgefahr! ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net