B Autos Betriebsanleitungen
 

Skoda Fabia: Variabler Ladeboden im Gepäckraum (Combi) - Sitzen und Verstauen - Bedienung - Skoda Fabia BetriebsanleitungSkoda Fabia: Variabler Ladeboden im Gepäckraum (Combi)

Skoda Fabia / Skoda Fabia Betriebsanleitung / Bedienung / Sitzen und Verstauen / Variabler Ladeboden im Gepäckraum (Combi)

Einleitende Informationen

Der variable Ladeboden erleichtert den Umgang mit sperrigen Gepäckstücken.

Skoda Fabia Betriebsanleitung VORSICHT
Die zulässige Zuladung des variablen Ladebodens beträgt max. 75 kg.

Skoda Fabia Betriebsanleitung Hinweis
Der Raum unter dem variablen Ladeboden kann zum Verstauen von Gegenständen genutzt werden.

Gepäckraum mit variablem Ladeboden unterteilen

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 48 Gepäckraum mit variablem Ladeboden unterteilen

› Den Teil mit der Halterung anheben und diesen durch Einschieben in die mit Pfeilen gekennzeichneten Nuten sichern » Abb. 48.

Variablen Ladeboden ausbauen

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 49 Variablen Ladeboden zusammenklappen / herausnehmen

Variablen Ladeboden ausbauen

› Den variablen Ladeboden durch Drehen der Sicherungsbolzen A nach links um ca. 180° entriegeln » Abb. 49.
› Durch Bewegen in Pfeilrichtung B den variablen Ladeboden zusammenklappen.
› Den variablen Ladeboden in Pfeilrichtung 1 » Abb. 49 hochklappen und durch Ziehen in Pfeilrichtung 2 » Abb. 49 herausnehmen.

Variablen Ladeboden einbauen

› Den variablen Ladeboden zusammengeklappt auf die Tragschienen legen.
› Den variablen Ladeboden ausklappen.
› Durch Drehen der Sicherungsbolzen A um ca. 180° nach rechts den variablen Ladeboden verriegeln.

Skoda Fabia Betriebsanleitung ACHTUNG
Beim Einbau des variablen Ladebodens darauf achten, dass die Tragschienen und der variable Ladeboden richtig befestigt sind. Ist das nicht der Fall, droht eine Verletzungsgefahr für die Insassen.

Tragschienen ausbauen

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 50 Sicherungspunkte lösen / Tragschienen herausnehmen

Tragschienen ausbauen

› Die Sicherungspunkte B » Abb. 50 an den Trageschienen mit dem Fahrzeugschlüssel bzw. mit einem flachen Schraubendreher lösen.
› Die Tragschiene A an der Position 1 fassen und durch Ziehen in Pfeilrichtung lösen. Um den Ausbau zu erleichtern, können die herausnehmbaren Ablagefächer herausgenommen werden, Ablagefächer im Gepäckraum.
› Die Tragschiene A an der Position 2 fassen, durch Ziehen in Pfeilrichtung lösen und herausnehmen.
› Beim Ausbau der Tragschiene auf der anderen Seite des Gepäckraums auf die gleiche Weise vorgehen.

Tragschienen einbauen

› Die Tragschienen an die Seiten des Gepäckraums ansetzen.
› An jeder Tragschiene die beiden Sicherungspunkte B » Abb. 50 bis zum Anschlag drücken.
› Durch Ziehen die Befestigung der Tragschienen prüfen.

Skoda Fabia Betriebsanleitung ACHTUNG
Beim Einbau des variablen Ladebodens darauf achten, dass die Tragschienen und der variable Ladeboden richtig befestigt sind. Ist das nicht der Fall, droht eine Verletzungsgefahr für die Insassen.

    Gepäckraum
    Im Interesse der Einhaltung guter Fahreigenschaften des Fahrzeugs ist Folgendes zu beachten: › Die Last so gleichmäßig wie möglich verteilen. › Schwere Gegenstände m&oum ...

    Netztrennwand (Combi)
    ACHTUNG ■ Nach dem Zurückklappen der Sitzflächen und -lehnen müssen sich die Gurtschlösser und die Gurte in der ursprünglichen Lage befinden - diese müssen ...

    Andere Materialien:

    Schalten (Schaltgetriebe)
    Abb. 82 Schaltschema des 5-Gang- Schaltgetriebes Das Kupplungspedal beim Gangwechsel immer völlig durchtreten, um übermäßigen Verschleiß der Kupplung zu vermeiden. Beim Gangwechsel ist auch Folgendes zu beachten, Gangempfehlung. Den Rückwärtsgang nur bei s ...

    Die Sicherheitsgurte
    Sicherheitsgurte anlegen Die Sicherheitsgurte für die vorderen und hinteren Insassen verfügen über ein Gurtschloss. Abb. 11 Gurtschloss und Schlosszunge des Sicherheitsgurtes Für die optimale Schutzwirkung der Sicherheitsgurte ist der Gurtbandverlauf von großer Bed ...

    Pedalbereich
    Pedale Die Bedienung und die Bewegungsfreiheit aller Pedale darf niemals durch Gegenstände oder Fußmatten beeinträchtigt sein. – Stellen Sie sicher, dass Sie das Gas-, Brems- und Kupplungspedal immer ungehindert durchtreten können. – Stellen Sie sicher, dass Pedale un ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net