B Autos Betriebsanleitungen
 

Ford Fiesta: Verwenden von Überbrückungskabeln - Fahrzeugbatterie - Ford Fiesta BetriebsanleitungFord Fiesta: Verwenden von Überbrückungskabeln

Ford Fiesta / Ford Fiesta Betriebsanleitung / Fahrzeugbatterie / Verwenden von Überbrückungskabeln

Ford Fiesta Betriebsanleitung ACHTUNG
Keinesfalls Kraftstoffleitungen, Kipphebeldeckel oder Ansaugkrümmer als Massepunkte verwenden.

Ford Fiesta Betriebsanleitung VORSICHT
Es dürfen ausschließlich Batterien gleicher Nennspannung verbunden werden.
Es dürfen ausschließlich Starthilfekabel mit isolierten Klemmen und ausreichendem Querschnitt verwendet werden.
Batterie nicht vom Bordnetz trennen.

Ford Fiesta Betriebsanleitung
Starthilfekabel anschließen

A Leere Fahrzeugbatterie
B Batterie des Starthilfe leistenden Fahrzeugs
C Plus-Verbindungskabel
D Minus-Verbindungskabel

1. Fahrzeuge so stellen, dass sie sich nicht berühren.

2. Motor und alle Stromverbraucher abschalten.

3. Pluspol (+) des Fahrzeugs B mit dem Pluspol (+) des Fahrzeugs A verbinden (Kabel C).

4. Minuspol (-) des Fahrzeugs B mit dem Masseanschluss des Fahrzeugs A verbinden (Kabel D). Siehe Batterie-Anschlusspunkte.

Ford Fiesta Betriebsanleitung VORSICHT
Kabel nicht an den Minuspol (–) der entladenen Batterie anschließen.
Sicherstellen, dass die Kabel ausreichend Abstand zu sich bewegenden Teilen und Komponenten des Kraftstoffsystems aufweisen.

Motor starten

1. Motor des Fahrzeugs B mit leicht erhöhter Drehzahl drehen lassen.

2. Motor des Fahrzeugs A starten.

3. Motoren der beiden Fahrzeuge mit angeschlossenen Starthilfekabeln mindestens drei Minuten laufen lassen.

Ford Fiesta Betriebsanleitung VORSICHT
Vor dem Abklemmen der Starthilfekabel nicht die Scheinwerfer einschalten. Die Glühlampen können durch eine Überspannung durchbrennen.

Starthilfekabel in umgekehrter Reihenfolge abklemmen.

    Fahrzeugbatterie
    ...

    Batterie-Anschlusspunkte
    VORSICHT Kabel nicht an den Minuspol (–) der entladenen Batterie anschließen. ...

    Andere Materialien:

    Tempomatschalter
    : Schaltet das Tempomatsystem ein oder aus (ON → CANCEL → OFF). : Wechsel zwischen Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzungs- Kontrolleinheit. RES+: Die vorher eingestellte Geschwindigkeit wird wieder aufgenommen oder erhöht. SET-: Legt die Geschwindigkeit fest oder ve ...

    Funktionsbeschreibung
    Scheibenbremsen Nasse Bremsscheiben haben eine verringerte Bremswirkung. Nach Verlassen einer Waschanlage das Bremspedal während der Fahrt leicht antippen, um den Wasserfilm abzubremsen. ABS ACHTUNG ABS entbindet Sie nicht von Ihrer Verantwortung, beim Fahren entsprechende Vorsicht u ...

    Kommunikationseinstellungen
    Wählen Sie das Symbol auf dem Hauptbildschirm, um den Kommunikationsbildschirm anzuzeigen. Wählen Sie , um die Einstellung zu ändern. Gegenstand Einstellung Funktion Bluetooth ® — Gehen Sie zum Einstellmenü Bluetooth ® . Siehe "Blue ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net