B Autos Betriebsanleitungen
 

Skoda Fabia: Verwendete Abkürzungen - Skoda Fabia BetriebsanleitungSkoda Fabia: Verwendete Abkürzungen

Skoda Fabia / Skoda Fabia Betriebsanleitung / Verwendete Abkürzungen

Abkürzung Bedeutung
1/min Motorumdrehungen pro Minute
ABS Antiblockiersystem
AG Automatikgetriebe
ASR Traktionskontrolle
CO2 in g/km ausgestoßene Menge von Kohlendioxid in Gramm pro gefahrenen Kilometer
DPF Dieselpartikelfilter
DSG Automatisches Doppelkupplungsgetriebe
EDS Elektronische Differenzialsperre
ESC Stabilisierungskontrolle
kW Kilowatt, Maßeinheit für die Motorleistung
MG Schaltgetriebe
MFD Multifunktionsanzeige
N1 Fahrzeuge dieser Klasse sind für die Beförderung von Gütern mit einem Maximalgewicht von 3,5 Tonnen konstruiert und hergestellt
Nm Newtonmeter, Maßeinheit für das Motordrehmoment
TDI CR Dieselmotor mit Turboaufladung und Einspritzsystem Common-Rail
TSI Benzinmotor mit Turboaufladung und Direkteinspritzung
    Aufbau dieser Betriebsanleitung (Erläuterungen)
    Die vorliegende Anleitung ist systematisch aufgebaut, um Ihnen die Suche und die Entnahme der benötigten Informationen zu erleichtern. Kapitel, Inhalts- und Stichwortverzeichnis Der Text dies ...

    Bedienung
    ...

    Andere Materialien:

    Arbeiten im Motorraum
    Sicherheitshinweise zu Arbeiten im Motorraum Die Arbeiten am Motor oder im Motorraum müssen sehr vorsichtig ausgeführt werden. Vor der Durchführung von Arbeiten am Motor oder im Motorraum: 1. Schalten Sie den Motor aus und ziehen Sie den Zündschlüssel ab. 2. Ziehen Sie ...

    Gepäckstücke verstauen
    Gepäckraum beladen Alle Gepäckstücke oder sonstigen Gegenstände müssen sicher im Gepäckraum untergebracht sein. Alle nicht korrekt im Gepäckraum untergebrachten Gegenstände können die Fahrsicherheit oder die Fahreigenschaften des Fahrzeuges durch di ...

    Empfehlungen für Kindersitze
    Ein falsch eingebauter Kindersitz beeinträchtigt den Schutz des Kindes bei einer Kollision. Schnallen Sie den Sicherheitsgurt bzw. die Gurte des Kindersitzes so fest, dass möglichst wenig Spielraum zwischen dem Körper des Kindes und dem Gurt besteht, und zwar auch auf kurzen Str ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net