B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Verwendung der USB-Betriebsart - Audiogerät [Typ A (ohne Touchscreen)] - Fahrzeuginnenraum - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Verwendung der USB-Betriebsart

Verwendung der USB-Betriebsart


Bauart

Wiedergabedaten

USB-Modus MP3/WMA/AAC-Datei

Dieses Gerät unterstützt kein USB 3.0-Gerät. Außerdem können auch andere Geräte je nach Modell und der Version des Betriebssystems nicht unterstützt werden.

Wiedergabe

  1. Stellen Sie die Zündung auf "ACC" oder "ON".
  2. Drücken Sie zum Einschalten der Audioanlage den Einschalt/ Lautstärkereglerknopf.
  3. Drücken Sie die Medien-Taste (MEDIA ), um in die USB-Betriebsart umzuschalten und mit der Wiedergabe zu beginnen.
HINWEIS
  • Für gewisse Geräte, wie Smartphones ist für eine USB-Verbindung eine Einstellungsänderung notwendig.
  • Falls kein USB-Gerät angeschlossen ist, ist eine Umschaltung in die USBBetriebsart nicht möglich.
  • Falls sich im USB-Gerät keine Daten befinden, die wiedergegeben werden können, blinkt die Anzeige " NO CONTENTS ".
  • Die Wiedergabe der USBGerätedaten erfolgt in der Reihenfolge der Ordnernummern.

    Ordner ohne MP3/WMA/AACDaten werden übersprungen.

  • In der USB-Betriebsart darf das USB-Gerät nicht entfernt werden.

    Die Daten können beschädigt werden.

Pause

Drücken Sie die Wiedergabe/Pausentaste ( 4 ), um die Wiedergabe zu unterbrechen.

Durch nochmaliges Drücken der Taste wird die Tonwiedergabe wieder fortgesetzt.

Vorlauf/Rücklauf

Drücken Sie die Vorspultaste ( ),
um einen Titel mit hoher Geschwindigkeit in Vorwärtsrichtung wiederzugeben.

Drücken Sie die Rückspultaste ( ),
um einen Titel mit hoher Geschwindigkeit in Rückwärtsrichtung wiederzugeben.

Titelsuche

Drücken Sie die Titel auf-Taste (
), um an den Beginn des nächsten Titels zu springen.

Drücken Sie die Titel ab-Taste ( )
innerhalb von einigen Sekunden nach Beginn der Wiedergabe, um an den Anfang des vorhergehenden Titels zu springen.

Drücken Sie die Titel ab-Taste ( )
nach einigen Sekunden, um den gegenwärtigen Titel von Anfang an wiederzugeben.

Ordnersuche

Um auf den vorhergehenden Ordner umzuschalten, drücken Sie die Ordner ab-Taste ( ), oder drücken Sie die
Ordner auf-Taste ( ), um auf den nächsten
Ordner zu schalten.

Titelanspielung

Mit dieser Funktion werden die Titel eines gegenwärtig wiedergegebenen Ordners abgetastet und für zehn Sekunden angespielt, um Ihnen die Auswahl des gewünschten Titels zu erleichtern.

Halten Sie während der Wiedergabe die Anspieltaste (MEDIA ) gedrückt, um mit dem Anspielen zu beginnen (die Titelnummer blinkt). Durch nochmaliges Gedrückthalten der Anspieltaste (MEDIA ) kann die Anspielfunktion wieder ausgeschaltet werden.

HINWEIS Falls die Anspielfunktion nicht ausgeschaltet wird, beginnt die normale Wiedergabe an der Stelle, an welcher die Anspielfunktion eingeschaltet wurde.

Wiedergabewiederholung

Titelwiederholung

  1. Drücken Sie die Wiederholtaste ( 1 ) während der Wiedergabe, um den gegenwärtigen Titel zu wiederholen.

    " TRACK RPT " wird angezeigt ( wird unten auf dem Bildschirm neben RPT eingeblendet).

  2. Um die Wiedergabewiederholung aufzuheben, können Sie die Taste nach 3 Sekunden erneut drücken.

Ordnerwiederholung

  1. Drücken Sie die Wiederholtaste ( 1 ) während der Wiedergabe, drücken Sie die Taste innerhalb von 3 Sekunden erneut, um die Wiedergabe der in diesem Ordner vorhandenen Titel zu wiederholen. " FOLDER RPT " wird angezeigt ( wird unten auf dem
    Bildschirm neben RPT eingeblendet).
  2. Durch nochmaliges Drücken der Taste wird die Wiedergabewiederholung wieder ausgeschaltet.

Zufallswiedergabe

Die Titel werden in Zufallsreihenfolge wiedergegeben.

Ordnerzufallswiedergabe

  1. Drücken Sie die Zufallswiedergabetaste ( 2 ) während der Wiedergabe, um die Titel im Ordner in Zufallsreihenfolge wiederzugeben. " FOLDER RDM " wird angezeigt ( wird unten auf dem
    Bildschirm neben RDM eingeblendet).
  2. Um die Wiedergabe in Zufallsreihenfolge aufzuheben, können Sie die Taste nach 3 Sekunden erneut drücken.

Zufallswiedergabe

  1. Drücken Sie die Zufallswiedergabetaste ( 2 ) während der Wiedergabe, drücken Sie die Taste innerhalb von 3 Sekunden erneut, um die Wiedergabe der Titel im USB-Gerät in Zufallsreihenfolge wiederzugeben. " ALL RDM " wird angezeigt ( wird unten auf dem
    Bildschirm neben RDM eingeblendet).
  2. Durch nochmaliges Drücken der Taste können Sie die Wiedergabe in Zufallsreihenfolge wieder ausschalten.

Umschalten der Anzeige

Die auf der Audioanzeige gezeigten Informationen werden während einer Wiedergabe bei jedem Drücken der Texttaste ( 3 ) wie folgt umgeschaltet.

Umschalten der Anzeige


HINWEIS
  • Die Informationen (Interpret, Titel) werden nur angezeigt, wenn sich im USB-Gerät Informationen befinden, die sich anzeigen lassen.
  • Gewisse Zeichen können von diesem Gerät nicht angezeigt werden.

    Zeichen, die sich nicht anzeigen lassen, werden mit einem Sternchen angezeigt ( ).


Rollen der Anzeige

Es lassen sich jeweils nur 13 Zeichen anzeigen. Um die restlichen Zeichen eines langen Titels anzuzeigen, können Sie die Texttaste ( 3 ) drücken. Damit wird die Anzeige auf die nächsten 13 Zeichen umgeschaltet. Drücken Sie die Texttaste ( 3 ) nach der Anzeige der letzten 13 Zeichen erneut, um auf den Titelanfang zurückzuschalten.

HINWEIS Die Anzahl Zeichen, die sich anzeigen lassen ist begrenzt.
    Verwendung der AUX-Betriebsart
    Stellen Sie die Zündung auf "ACC" oder "ON". Drücken Sie zum Einschalten der Audioanlage den Einschalt/ Lautstärkereglerknopf. Drücken Sie die Medien-Taste (MEDIA ) der Audioanl ...

    Verwendung der iPod-Betriebsart
    Je nach Modell und der Version des Betriebssystems kann ein iPod nicht kompatibel sein. In diesem Fall erscheint eine Fehlermeldung. HINWEIS Die iPod-Funktionen des iPods lassen ...

    Andere Materialien:

    Montieren des Reserverads
    1. Entfernen Sie den Schmutz mit einem Tuch von den Montagefiächen des Rades und der Nabe einschließlich der Radbolzen. WARNUNG Kontrollieren Sie beim Radwechsel, ob das Rad, die Nabe und die Radmuttern sauber sind: Es ist gefährlich, wenn bei einem Radwechsel ...

    Kombiinstrument
    Drehzahlmesser Blinker-Kontrollleuchten Tachometer Tankuhr Motorkühlmittel-Temperaturanzeige* Warn- und Kontrollleuchten Fahrstufenanzeige* (Automatikgetriebe) oder Ganganzeige* (Schaltgetriebe) Kilometerzähler/TRIP-Computer *: ausstattungsabhängig ❈ Das tatsächlich i ...

    Richtig überwachen
    Kombiinstrumente Beim Einschalten der Zündung werden die Anzeige-Nadeln komplett auf Null gestellt. Bei eingeschalteter Zündung muss die Nadel den verbleibenden Tankinhalt anzeigen. Bei laufendem Motor muss die damit verbundene Kontrollleuchte erlöschen. Bei einges ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net