B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-D 1.5) - Vorsichtshinweise zum Kraftstoff und zu den Abgasen - Kraftstoff und Abgas - Vor dem Losfahren - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-D 1.5)

Das Fahrzeug kann mit hohem Wirkungsgrad mit Dieselkraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig betrieben werden.


VORSICHT

  • Betreiben Sie das Fahrzeug ausschließlich mit Kraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig. Bei Verwendung von Benzin oder Kerosin für Dieselmotoren wird der Motor beschädigt.
  • Verwenden Sie keine Kraftstoffzusätze. Die Abgasreinigungsanlage kann sonst beschädigt werden. Für Einzelheiten wenden Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.

 

HINWEIS Tanken Sie immer mindestens 10 Liter Kraftstoff nach.
    Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-G 1.3, SKYACTIV-G 1.5)
    Für Fahrzeuge mit Katalysator oder Lambdasonde darf nur bleifreies Benzin verwendet werden, um die Abgasemissionen zu vermindern und ein Verrußen der Zündkerzen zu verhindern. Das Fahrzeug erb ...

    Abgasreinigungsanlage (SKYACTIV-G 1.3, SKYACTIV-G 1.5)
    Das Fahrzeug ist mit einem Abgas-Katalysator ausgerüstet, damit die gesetzlichen Abgasvorschriften eingehalten werden können. WARNUNG Parken Sie nie an einer Stelle, an welcher ...

    Andere Materialien:

    Batterie
    WARNUNG Lesen Sie zur richtigen Handhabung die folgenden Vorsichtsmaßnahmen vor der Verwendung oder der Kontrolle der Batterie: Tragen Sie immer einen Augenschutz, wenn Sie in der Nähe der Batterie arbeiten: Es ist gefährlich, keinen Augenschutz zu trage ...

    Verankerungen für Dachgepäckträger
    Sie können Verankerungen für den Dachgepäckträger zur Befestigung des optionalen Dachgepäckträgers verwenden, der von Ihrem SUZUKI-Händler erhältlich ist. Wenn Sie einen Dachgepäckträger verwenden, beachten Sie die Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen in diesem Abschnitt und im ...

    Technische Daten
    Betriebsflüssigkeiten * Es kann auch Ford Motoröl oder ein anderes Motoröl verwendet werden, wenn dieses der Spezifikation WSS-M2C913-C entspricht. Beachte:Wird das Fahrzeug bei Temperaturen unter -20 В°C betrieben, darf kein SAE 10W-40 Motoröl verwendet werden. Motor& ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net