B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-D 1.5) - Vorsichtshinweise zum Kraftstoff und zu den Abgasen - Kraftstoff und Abgas - Vor dem Losfahren - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-D 1.5)

Das Fahrzeug kann mit hohem Wirkungsgrad mit Dieselkraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig betrieben werden.


VORSICHT

  • Betreiben Sie das Fahrzeug ausschließlich mit Kraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig. Bei Verwendung von Benzin oder Kerosin für Dieselmotoren wird der Motor beschädigt.
  • Verwenden Sie keine Kraftstoffzusätze. Die Abgasreinigungsanlage kann sonst beschädigt werden. Für Einzelheiten wenden Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.

 

HINWEIS Tanken Sie immer mindestens 10 Liter Kraftstoff nach.
    Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-G 1.3, SKYACTIV-G 1.5)
    Für Fahrzeuge mit Katalysator oder Lambdasonde darf nur bleifreies Benzin verwendet werden, um die Abgasemissionen zu vermindern und ein Verrußen der Zündkerzen zu verhindern. Das Fahrzeug erb ...

    Abgasreinigungsanlage (SKYACTIV-G 1.3, SKYACTIV-G 1.5)
    Das Fahrzeug ist mit einem Abgas-Katalysator ausgerüstet, damit die gesetzlichen Abgasvorschriften eingehalten werden können. WARNUNG Parken Sie nie an einer Stelle, an welcher ...

    Andere Materialien:

    Audiotaste
    Ohne Bluetooth ® -Freisprecheinrichtung Mit Bluetooth ® -Freisprecheinrichtung Einstellen des Lautstärkepegels Drücken Sie zum Erhöhen des Lautstärkepegels die Lautstärkereglertaste (+ ). Drücken Sie zum Vermindern des Lautstärkepegels die Lautstärkereglertaste ( -). St ...

    Kinderrückhaltesystem für EU-Länder
    Kinderrückhaltesysteme Die Eignung der verschiedenen Sitze für Kinder und zur Befestigung von Kinderrückhaltesystemen wird in der nachfolgenden Tabelle dargestellt. Für den Transport von Kindern bis zu 12 Jahren oder von Kindern, die kleiner als 150 cm sind, sind unter Bezug auf die nachs ...

    Aktive sicherheitssysteme
    ABS-SYSTEM (Anti-lock Braking System) Es handelt sich um ein System, das fester Bestandteil der Bremsanlage ist und bei jeglichen Haftungsbedingungen und jeder Bremsstärke ein Blockieren der Räder und das darauf folgende Durchrutschen eines oder mehrerer Räder vermeidet, so dass das Fahrze ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net