B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Warn- und Anzeigeleuchten - Armaturenbrett und Anzeigen - Beim Fahren - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Warn- und Anzeigeleuchten

Das Armaturenbrett ist je nach Modell und Ausführung verschieden.

Warn- und Anzeigeleuchten


Warnleuchten

Diese Leuchten werden eingeschaltet oder blinken, um den Fahrer über den Systemstatus oder eine Systemstörung zu informieren.

Warnleuchten


Warnleuchten


Warnleuchten


*1 Die Leuchte wird beim Einschalten der Zündung für eine Betriebsprüfung eingeschaltet und wird nach einigen Sekunden wieder ausgeschaltet oder wenn der Motor gestartet wird. Falls die Leuchte nicht eingeschaltet bzw. nicht ausgeschaltet wird, lassen Sie das Fahrzeuge von einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner überprüfen.

*2 Die Leuchte leuchtet bei angezogener Handbremse ständig.

Kontrollleuchten

Diese Leuchten werden eingeschaltet oder blinken, um den Fahrer über den Systemstatus oder eine Systemstörung zu informieren.

Kontrollleuchten


Kontrollleuchten


Kontrollleuchten


*1 Die Leuchte wird beim Einschalten der Zündung für eine Betriebsprüfung eingeschaltet und wird nach einigen Sekunden wieder ausgeschaltet oder wenn der Motor gestartet wird. Falls die Leuchte nicht eingeschaltet bzw. nicht ausgeschaltet wird, lassen Sie das Fahrzeuge von einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner überprüfen.

Schlüsselkontrollleuchte


Beim Einschalten der Zündung auf "ON" leuchtet die Schlüsselkontrollleuchte, sie erlischt nach einigen Sekunden.

Die Schlüsselkontrollleuchte leuchtet beim Erreichen des voreingestellten Wartungsintervalls. Kontrollieren Sie die Anzeige und führen Sie die Wartung aus.

Siehe "Wartungsmonitor" auf .

SKYACTIV-D 1.5 Die Schlüsselkontrollleuchte wird unter den folgenden Bedingungen eingeschaltet:

  • Der Zustand des Motoröls hat sich verschlechtert.
  • Der Ölstand befindet sich um oder unter der Messstabmarkierung "MIN". *
  • Der Ölstand befindet sich um oder über der Messstabmarkierung "X". *

Kontrollieren Sie das Motoröl. Siehe "Kontrolle des Ölstandes" auf .

Falls die Schlüsselkontrollleuchte nicht erlischt, obwohl sich der Ölstand im normalen Bereich befindet, muss das Motoröl ausgewechselt werden.

HINWEIS

  • Je nach den Verwendungsbedingungen des Fahrzeugs kann die Schlüsselkontrollleuchte auch aus anderen Gründen als dem voreingestellten Wartungsintervall aufieuchten.
  • Nach jedem Motorölwechsel muss das Motorsteuergerät zurückgestellt werden.
  • Wenden Sie sich zum Zurückstellen des Motorsteuergeräts an einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner oder siehe für das Zurückstellen des Motorsteuergeräts

Kontrollleuchte für tiefe Kühlmitteltemperatur (blau)


Die Leuchte leuchtet kontinuierlich bei niedriger Kühlmitteltemperatur und erlischt sobald der Motor warm ist.

Falls die Kontrollleuchte bei warmgelaufenem Motor immer noch aufieuchtet, kann ein Fehler im Temperaturfühler vorliegen. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner.

Glühkerzenkontrollleuchte (SKYACTIV-D 1.5)


Diese Leuchte kann aufieuchten, wenn die Zündung auf "ON" gestellt ist.

Sie erlischt, sobald die Glühkerzen die Vorglühtemperatur erreicht haben.

Falls die Zündung für längere Zeit bei abgestelltem Motor und vorgewärmten Glühkerzen auf "ON" geschaltet bleibt, werden die Glühkerzen erneut vorgewärmt, was durch Aufieuchten der Glühkerzenkontrollleuchte angezeigt wird.

    Active Driving-Anzeige
    WARNUNG Stellen Sie die Anzeigehelligkeit und die Position nur bei stillstehendem Fahrzeug ein: Es ist gefährlich, während der Fahrt die Anzeigehelligkeit und die Position ...

    Schaltgetriebe
    Das Fahrzeug ist entweder mit einem 5-Gang- oder einem 6-Gang-Getriebe ausgerüstet. Die Schaltstellungen sind obenstehend gezeigt. Drücken Sie zum Schalten das Kupplungspedal ganz durch und l ...

    Andere Materialien:

    Hinweise für den Winterbetrieb
    Führen Sie alle notwendigen Vorbereitungen und Inspektionen durch, bevor Sie das Fahrzeug im Winterbetrieb einsetzen. Achten Sie stets auf eine den Witterungsbedingungen angepasste Fahrweise. Vorbereitung auf den Winter Verwenden Sie auf die herrschenden Außentemperaturen abgestimm ...

    Rücksitze
    Sitzlehnen umklappen ACHTUNG Beim Umklappen der Sitzlehnen darauf achten, dass die Finger nicht zwischen Sitzlehne und Sitzrahmen einkgelemmt werden. VORSICHT Versuchen Sie nicht, das Rücksitzkissen nach vorn zu klappen. Kopfstützen herunterdrücken. Siehe Kopfstützen. ...

    Allgemeine Informationen
    Serviceinformationen Für die Betriebs- und Verkehrssicherheit sowie die Werterhaltung Ihres Fahrzeugs ist es wichtig, dass alle Wartungsarbeiten in den vorgeschriebenen Intervallen durchgeführt werden. Bestätigungen Servicenachweise sind im Serviceheft zu vermerken. Datum und Kilometers ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net