B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Warndreieck (Staufach) - Bordkomfort - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Warndreieck (Staufach)

Ein Staufach für das zusammengeklappte Warndreieck oder seine Hülle befindet sich unter dem Sitz vorn.

Ziehen Sie Ihre Sicherheitsweste an, bevor Sie aus dem Fahrzeug aussteigen, um das Warndreieck aufzustellen.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Das (zusammengeklappte) Warndreieck oder seine Hülle muss folgende Maße haben:
- A: Länge = 438 mm,
- B: Höhe = 56 mm,
- C: Breite = 38 mm.
Zur Benutzung des Warndreiecks lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung des Herstellers.

Aufstellen des Warndreiecks auf der Straße

Stellen Sie das Warndreieck hinter dem Fahrzeug auf, und zwar gemäß nachfolgender Tabelle und je nach Straßenart und Helligkeitsgrad.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Diese Werte sind internationale Maßgaben.

Stellen Sie das Warndreieck unter Beachtung der örtlich geltenden Verkehrsregeln auf.

Das Warndreieck ist als Zubehör erhältlich.

Wenden Sie sich an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder eine qualifizierte Werkstatt.

    Kofferraumausstattung
    1. Hintere Ablage (Einzelheiten siehe nächste Seite) 2. Haken (Einzelheiten siehe nächste Seite) 3. Kofferraumbeleuchtung 4. Haltegurt 5. Befestigungsösen (je nach Ausführung ...

    Fahrbetrieb
    ...

    Andere Materialien:

    Eingang für externe Geräte (Anschluss AUX IN)
    Beachte: Stellen Sie bei der Verwendung von Zusatzgeräten am Zusatzgerät eine hohe Lautstärke ein, um die Systemleistung zu optimieren. Auf diese Weise werden Audiointerferenzen beim Laden des Geräts über die Spannungsversorgung des Fahrzeugs reduziert. Durch Verbindu ...

    Berganfahrhilfe
    System, das dafür sorgt, dass für einen kurzen Moment (ungefähr 2 Sekunden), die Bremsen Ihres Fahrzeuges bei der Anfahrt am Berg angezogen bleiben, bis Sie vom Bremspedal auf das Gaspedal gewechselt haben. Diese Funktion ist nur dann aktiviert, wenn: - das Fahrzeug mit dem Fu&s ...

    Warum Sicherheitsgurte?
    Frontalunfälle und physikalische Gesetze Bei einem Frontalunfall müssen große Bewegungsenergien abgebaut werden. Abb. 6 Ein Fahrzeug kurz vor einem Aufprall gegen eine Mauer: die Insassen haben nicht den Sicherheitsgurt angelegt Abb. 7 Das Fahrzeug prallt an die Mauer: die I ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net