B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Wartungsmonitor (Audioanlage des Typs A) - Wartungsmonitor - Regelmäßige Wartung - Wartung und Pfiege - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Wartungsmonitor (Audioanlage des Typs A)

"Ölwechsel" mit fiexibler Einstellung *1 ist verfügbar. Wenden Sie sich für Einzelheiten an einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner *2 . Falls die fiexible Einstellung für das Motoröl gewählt ist, leuchtet die Schlüsselkontrollleuchte im Armaturenbrett auf, wenn der nächste Ölwechsel in weniger als 1.000 km bzw. in weniger als 15 Tagen (was zuerst eintritt) fällig ist.

Rückstellung

Halten Sie den Knopf bei ausgeschalteter Zündung gedrückt und schalten Sie danach die Zündung ein. Halten Sie den Knopf für mindestens 5 Sekunden weiter gedrückt. Die Hauptwarnleuchte blinkt für einige Sekunden, wenn die Rückstellung abgeschlossen ist.

Rückstellung


*1 Falls die fiexible Einstellung für das Motoröl verfügbar ist (nur gewisse Modelle).

Aufgrund des Zustands des Motoröls berechnet der Bordcomputer die verbleibende Zeit bis zum nächsten Ölwechsel.

*2 Falls die fiexible Einstellung für das Motoröl eingestellt ist, muss das System bei jedem Ölwechsel zurückgestellt werden, unabhängig von der Schlüsselkontrollleuchte.

    Wartungsmonitor
    ...

    Wartungsmonitor (Audiogerät Typ B)
    Wählen Sie das Symbol auf dem Hauptbildschirm, um den Bildschirm "Anwendungen" anzuzeigen. Wählen Sie "Fahrzeugstatusanzeige". Wählen Sie "Wartung", um den Wartungslistenbildschirm anzuz ...

    Andere Materialien:

    Scheinwerferleuchtweitenregulierung*
    Die Leuchtweite der Scheinwerfer hängt von der Anzahl der Mitfahrer und dem Gewicht des mitgeführten Gepäcks ab. Automatische Leuchtweiteneinstellung Beim Einschalten der Scheinwerfer wird die Scheinwerferleuchtweite automatisch eingestellt. Manuelle Leuchtweiteneinstellung Mit dem Leucht ...

    Benzinmotor 1.6l 77 kW (105 PS)
    Motordaten a) Mit geringfügigem Leistungsverlust. Leistung Gewichte Anhängelasten Motoröl-Füllmengen ...

    Reinigung des Innenraums
    WARNUNG Verspritzen Sie kein Wasser im Fahrzeuginnenraum: Es ist gefährlich, Wasser im Fahrzeuginnenraum zu verspritzen, weil durch eindringendes Wasser in elektrische Geräte, wie das Audiogerät oder Schalter Störungen verursacht oder ein Fahrzeugbrand ausgelöst ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net