B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Was Sie wissen sollten - Beschreibung der Angaben - Technische Daten - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Was Sie wissen sollten

Grundsätzliches

Die Angaben in den amtlichen Fahrzeugpapieren haben stets Vorrang.

Alle Angaben in dieser Anleitung gelten für das Grundmodell in Spanien. Mit welchem Motor Ihr Fahrzeug ausgestattet ist, können Sie auch dem Fahrzeugdatenträger im Service-Plan bzw. den amtlichen Fahrzeugpapieren entnehmen.

Durch Mehrausstattungen oder Modellausführungen sowie bei Sonderfahrzeugen und Fahrzeugen für andere Länder können die angegebenen Werte abweichen.

Im Abschnitt 'Technische Daten' verwendete Abkürzungen

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Fahrzeugkenndaten

Die wichtigsten Daten stehen auf dem Typschild und dem Fahrzeugdatenträger.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 157 Fahrzeugdatenträger (Gepäckraum)

Fahrzeuge für bestimmte Export-Länder haben kein Typschild.

Typschild
Das Typschild befindet sich auf dem linken Unterholm im Motorraum.

Fahrzeug-Identifizierungsnummer
Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer ( Fahrgestellnummer) lässt sich von außen durch ein Sichtfenster in der Windschutzscheibe ablesen. Das Sichtfenster befindet sich auf der linken Fahrzeugseite im unteren Bereich der Windschutzscheibe. Sie befindet sich auch im Motorraum rechts.

Fahrzeugdatenträger
Der Fahrzeugdatenträger ist in der Reserveradmulde im Gepäckraum aufgeklebt.

Der Fahrzeugdatenträger enthält folgende Daten: Abb. 157 Diese Fahrzeugdaten finden Sie auch im Service-Plan.

1 Produktions-Steuerungsnummer
2 Fahrzeug-Identifizierungsnummer (Fahrgestellnummer)
3 Typ-Kennnummer
4 Typerklärung / Motorleistung
5 Motor- und Getriebekennbuchstaben
6 Lacknummer / Innenausstattungs-Kennnummer
7 Mehrausstattungs-Kennnummer
8 Kraftstoffverbrauch
9 CO2-Emissionen

Die Daten aus Punkt 2 bis 9 finden Sie ebenfalls im Service-Plan.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission
A Kraftstoffverbrauch (l/100 km) / CO2-Emissionen (g/km) Stadt
B Kraftstoffverbrauch (l/100 km) / CO2-Emissionen (g/km) Landstraße
C Kraftstoffverbrauch (l/100 km) / CO2-Emissionen (g/km) kombiniert

    Beschreibung der Angaben
    ...

    Wie wurden die Angaben ermittelt?
    Kraftstoffverbrauch Die Verbrauchs- und Emissionsdaten auf dem Fahrzeugdatenträger sind für jedes Fahrzeug individuell. Die Angaben zum Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen des Fah ...

    Andere Materialien:

    Energiesparmodus
    Hiermit wird die Betriebsdauer bestimmter Funktionen gesteuert, um die Batterie nicht zu stark zu entladen. Nach dem Abstellen des Motors können Sie elektrische Verbraucher wie Audioanlage und Telematik, Scheibenwischer, Abblendlicht, Deckenleuchten, usw. insgesamt noch für die Daue ...

    Sicherheit
    Elektronisches Stabilisierungsprogramm (ESP)* Mithilfe des ESP wird die Fahrsicherheit in fahrdynamischen Grenzsituationen erhöht. Abb. 95 Ansicht der Mittelkonsole: ESP-Taste Das Elektronische Stabilisierungsprogramm ( ESP) beinhaltet die Elektronische Differenzialsperre (EDS) und die ...

    Starten
    Einfahren Während den ersten Fahrten nicht unnötig scharf bremsen. Während der ersten Fahrt kann es zu Rauchentwicklung kommen, da Wachs und Öl aus der Abgasanlage verdampfen. Das Fahrzeug nach der ersten Fahrt im Freien abstellen und Dämpfe nicht einatmen. Währe ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net