B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Waschwasser und Scheibenwischerblätter - Prüfen und Nachfüllen - Rat und Tat - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Waschwasser und Scheibenwischerblätter

Seat Ibiza / Seat Ibiza Betriebsanleitung / Rat und Tat / Prüfen und Nachfüllen / Waschwasser und Scheibenwischerblätter

Waschwasser nachfüllen

Das Waschwasser für die Scheibenwaschanlage sollte immer mit Scheibenreiniger gemischt werden.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 121 Im Motorraum: Deckel des Scheibenwaschwasserbehälters

Die Scheibenwaschanlage und die Scheinwerferreinigungsanlage werden über den im Motorraum mit Flüssigkeit versorgt. Der Scheibenwaschwasserbehälter fasst ca. 2 Liter; bei Fahrzeugen mit Scheinwerfer-Waschanlage fasst er ca. 4,5 Liter.

Der Behälter befindet sich rechts im Motorraum.

Klares Wasser genügt nicht, um die Scheiben intensiv zu reinigen. Wir empfehlen Ihnen daher, dem Waschwasser immer ein Reinigungsmittel beizumischen. Auf dem Markt sind zugelassene Scheibenreiniger mit hoher Reinigungskraft und Frostschutzgrad erhältlich, die daher das ganze Jahr über verwendet werden sollten. Bitte beachten Sie die auf der Verpackung angegebenen Mischungsvorschriften.

ACHTUNG!
Die Arbeiten am Motor oder im Motorraum müssen sehr vorsichtig ausgeführt werden.

• Beachten Sie vor allen Arbeiten im Motorraum die entsprechenden Warnhinweise.

Vorsicht!
• Auf keinen Fall dürfen Sie dem Scheibenwaschwasser Kühlerfrostschutz oder andere Zusätze beimischen.
• Verwenden Sie nur anerkannt hochwertige Scheibenreiniger mit dem vom Hersteller vorgeschriebenen Wasseranteil. Bei anderen Reinigern oder Seifenlösungen können die winzigen Öffnungen der Fächerdüsen verstopft werden.

Vordere Scheibenwischerblätter auswechseln

Wenn Ihre Scheibenwischerblätter in einwandfreiem Zustand sind, haben Sie stets eine bessere Sicht. Beschädigte Scheibenwischerblätter sollten umgehend gewechselt werden.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 122 Auswechseln der Scheibenwischerblätter

Zum Wechseln der Scheibenwischerblätter müssen die Scheibenwischer von der Ruhestellung in die sogenannte Servicestellung gebracht werden.

Servicestellung (für Wischerblattwechsel)
– Stellen Sie sicher, dass die Wischerblätter nicht gefroren sind.
– Die Zündung ein- und wieder ausschalten und anschließend (vor Ablauf von ca. 9 Sekunden) den Scheibenwischerhebel auf die Position Tippwischen stellen. Die Scheibenwischer stellen sich in die Servicestellung.

Scheibenwischerblatt entfernen
– Den Frontwischerarm anheben.
– Den Sicherheitsknopf eindrücken.
– Das Wischerblatt aus dem Wischerarm aushängen.

Scheibenwischerblatt einsetzen
– Das Wischerblatt in den Frontwischerarm einsetzen, bis ein Klicken zu hören ist.
– Achten Sie darauf, dass das Blatt beim Einsetzen des Scheibenwischblattes mit integriertem Klappblatt nach unten zeigt.
– Die Scheibenwischerarme in ihre Ausgangsposition bringen.

Wenn die Wischerblätter rubbeln, sollten sie bei Beschädigung erneuert oder bei Verschmutzung gereinigt werden.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden kann, ist möglicherweise der Stellwinkel der Scheibenwischerarme verstellt. Suchen Sie in diesem Fall einen Fachbetrieb zur Kontrolle und Einstellung der Wischerarme auf.

ACHTUNG!
Fahren Sie nur, wenn Sie eine klare Sicht durch alle Scheiben haben! • Säubern Sie regelmäßig die Scheibenwischerblätter und alle Fensterscheiben.
• Erneuern Sie die Scheibenwischerblätter jährlich ein- bis zweimal.

Vorsicht!
• Defekte oder verschmutzte Scheibenwischerblätter können die Windschutzscheibe zerkratzen.
• Reinigen Sie niemals die Fensterscheiben mit Kraftstoff, Nagellackentferner, Lackverdünner oder ähnlichen Flüssigkeiten. Dadurch können die Scheibenwischerblätter beschädigt werden.
• Bewegen Sie niemals den Scheibenwischer oder den Scheibenwischerarm mit der Hand. Sie könnten beschädigt werden.

Hinweis
• Die Wischerarme können nur dann in die Servicestellung gebracht werden, wenn die Motorraumklappe vollständig geschlossen ist.

Scheibenwischerblatt hinten auswechseln

Ein einwandfreies Scheibenwischerblatt sorgt für klare Sicht.

Beschädigte Scheibenwischerblätter sollten umgehend gewechselt werden.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 123 Scheibenwischerblatt hinten auswechseln

Wischerblatt abnehmen
– Den Heckwischerarm anheben.
– Das Wischerblatt in Richtung Pfeil 2 herausziehen.

Wischerblatt befestigen
– Das Wischerblatt in den Heckwischerarm einsetzen, bis ein Klicken zu hören ist.

Prüfen Sie regelmäßig den Zustand des Scheibenwischerblattes und wechseln Sie es, wenn nötig.

Wenn das Wischerblatt kratzt, sollte es bei Beschädigung ersetzt oder bei Verschmutzung gereinigt werden.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden kann, wenden Sie sich bitte an einen Fachbetrieb.

ACHTUNG!
Fahren Sie nur, wenn Sie eine klare Sicht durch alle Scheiben haben! • Säubern Sie regelmäßig die Heckwischerblätter und alle Fensterscheiben.
• Erneuern Sie die Scheibenwischerblätter jährlich ein- bis zweimal.

Vorsicht!
• Defekte oder verschmutzte Scheibenwischerblätter können die Heckscheibe zerkratzen.
• Reinigen Sie niemals die Fensterscheiben mit Kraftstoff, Nagellackentferner, Lackverdünner oder ähnlichen Flüssigkeiten, da dies die Wischerblätter beschädigt.
• Verstellen Sie den Heckscheibenwischer niemals von Hand. Er könnte beschädigt werden.

    Kühlmittel
    Kühlmittel-Spezifikation Das Kühlmittel ist eine Mischung aus Wasser und mindestens 40 % Kühlmittelzusatz. Das Kühlsystem muss mit einer Mischung aus Wasser und einem mindestens ...

    Bremsflüssigkeit
    Bremsflüssigkeitsstand prüfen Die Bremsflüssigkeit wird im Rahmen der Servicearbeiten geprüft. Abb. 124 Im Motorraum: Abdeckung des Bremsflüssigkeitsbehälters – Le ...

    Andere Materialien:

    Funktionsbeschreibung
    Die Kamera dient zur visuellen Unterstützung des Fahrers beim Rückwärtsfahren. ACHTUNG Es entbindet Sie nicht von Ihrer Verantwortung, beim Fahren entsprechende Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen. VORSICHT Wird ein Hochdruckreiniger zur Fahrzeugwäsche eingesetzt ...

    Motor anlassen und abstellen
    ACHTUNG ■ Das Lenkrad niemals während der Fahrt, sondern nur bei stehendem Fahrzeug einstellen! ■ Einen Abstand zum Lenkrad von mindestens 25 cm 1 einhalten - B. Wenn Sie den Mindestabstand nicht einhalten, kann Sie das Airbag-System nicht schützen - Lebensgefahr! ...

    Regionalmodus (REG)
    Der Regionalmodus (REG) steuert das Verhalten der AF-Umschaltung zwischen den regionalen Programmen eines Senders. Manche Sender decken ein sehr großes Sendegebiet ab. Dieses kann zu bestimmten Zeiten in kleine regionale Sendegebiete aufgeteilt werden, die dann üblicherweise von gr& ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net