B Autos Betriebsanleitungen
 

Toyota Yaris: Wenn der elektronische
Schlüssel nicht
ordnungsgemäß
funktioniert (Fahrzeuge
mit intelligentem Einstiegsund
Startsystem) - Maßnahmen im
Notfall - Beim Auftreten
einer Störung - Toyota Yaris Hybrid BetriebsanleitungToyota Yaris: Wenn der elektronische Schlüssel nicht ordnungsgemäß funktioniert (Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegsund Startsystem)

Toyota Yaris / Toyota Yaris Hybrid Betriebsanleitung / Beim Auftreten einer Störung / Maßnahmen im Notfall / Wenn der elektronische Schlüssel nicht ordnungsgemäß funktioniert (Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegsund Startsystem)

Wenn die Kommunikation zwischen dem elektronischen Schlüssel und dem Fahrzeug gestört ist  oder wenn die Batterie des elektronischen Schlüssels leer ist, können das intelligente Einstiegs- und Startsystem und die Funkfernbedienung nicht verwendet werden. In solchen Fällen können unter Beachtung des unten beschriebenen Vorgangs die Türen geöffnet und das Hybridsystem gestartet werden.

Verriegeln und Entriegeln der Türen

Verwenden Sie den mechanischen Schlüssel, um die folgenden Vorgänge auszuführen:

  1. Entriegelt alle Türen
  2. Verriegelt alle Türen

Verriegeln und Entriegeln der Türen


Starten des Hybridsystems

  1. Stellen Sie sicher, dass der Schalthebel in der Stellung P steht, und betätigen Sie das Bremspedal.
  2. Berühren Sie den Startschalter mit der zum Toyota-Symbol gerichteten Seite des elektronischen Schlüssels.

    Der Startschalter wird in die Stellung ON gedreht.

    Wenn eine der Türen geöffnet oder geschlossen ist, während der Schlüssel am Schalter berührt wurde, ertönt ein Alarm und zeigt an, dass die Startfunktion den elektronischen Schlüssel nicht erkennen kann.

    Wenn das intelligente Einstiegs- und Startsystem in den kundenspezifischen Einstellungen deaktiviert wurde, wird der Startschalter in den Modus ACCESSORY gestellt.

Starten des Hybridsystems


  1. Treten Sie das Bremspedal durch und überprüfen Sie, ob (grün)
    aufleuchtet.
  2. Drücken Sie den Startschalter.

    Wenn das Hybridsystem trotzdem nicht in Betrieb gesetzt werden kann, wenden Sie sich an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen entsprechend qualifizierten und ausgestatteten Fachbetrieb.

■ Stoppen des Hybridsystems

Stellen Sie den Schalthebel auf P und drücken Sie den Startschalter, so wie Sie es gewöhnlich beim Abstellen des Hybridsystems tun.

■ Austausch der Schlüsselbatterie

Da die oben beschriebene Vorgehensweise nur eine provisorische Maßnahme ist, wird empfohlen, die Batterie des elektronischen Schlüssels sofort zu wechseln, wenn diese leer ist.

■ Ändern der Stellung des Startschalters

Lassen Sie das Bremspedal los und drücken Sie den Startschalter im Schritt 3 weiter oben.

Das Hybridsystem wird nicht gestartet und der Modus wird mit jedem Druck auf den Schalter gewechselt.

■ Wenn der elektronische Schlüssel nicht ordnungsgemäß funktioniert

Stellen Sie sicher, dass das intelligente Einstiegs- und Startsystem nicht in den kundenspezifischen Einstellungen deaktiviert wurde. Wenn es ausgeschaltet ist, schalten Sie die Funktion ein.

    Wenn das Hybridsystem nicht startet
    Die Ursachen für ein nicht startendes Hybridsystem können je nach Situation unterschiedlich sein. Prüfen Sie Folgendes und führen Sie geeignete Maßnahmen durch: Das Hybrid ...

    Wenn die 12-Volt-Batterie entladen ist
    Wenn die 12-Volt-Batterie des Fahrzeugs entladen ist, kann das Hybridsystem auf folgende Weise gestartet werden. Sie können sich auch an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertrags ...

    Andere Materialien:

    12-Volt-Batterie
    Lage Die 12-Volt-Batterie befindet sich unter dem rechten Rücksitz. Entfernen der Abdeckung der 12-Volt-Batterie 1. Nehmen Sie die Abdeckung ab, nachdem Sie die Clips entfernt haben. Drücken Sie den mittleren Teil der Clips hinein Entfernen Sie die Clips 2. Nehmen Si ...

    Sicherheitshinweise zum Bremsen
    VORSICHT Wenn Sie das Fahrzeug parken oder abstellen, lassen Sie es immer völlig zum Stillstand kommen und lassen Sie den Fuß auf dem Bremspedal. Bringen Sie den lWählhebel in die Stellung "P" (Parken, bei automatischem Getriebe) bzw. legen Sie den erst ...

    Reifendrucküberwachungssystem (TPMS)
    Das Reifendrucküberwachungssystem soll Sie alarmieren, wenn einer oder mehrere der Reifen an Ihrem Fahrzeug erheblich zu wenig Luftdruck aufweisen. Ein Reifendrucküberwachungssystem- Sensor (TPMS) mit einem eindeutigen Identifikationscode befindet sich an jedem Rad. Die Sensoren des TPMS ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net