B Autos Betriebsanleitungen
 

Toyota Yaris: Wenn sich das Fahrzeug
festfährt - Maßnahmen im
Notfall - Beim Auftreten
einer Störung - Toyota Yaris Hybrid BetriebsanleitungToyota Yaris: Wenn sich das Fahrzeug festfährt

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn die Räder durchdrehen oder das Fahrzeug in Schlamm, Schmutz oder Schnee stecken bleibt:

  1. Stoppen Sie das Hybridsystem. Ziehen Sie die Feststellbremse an, und stellen Sie den Schalthebel auf P.
  2. Entfernen Sie Schlamm, Schnee oder Sand vom Bereich um die Vorderräder.
  3. Schieben Sie Holz, Steine oder andere Materialien unter die Vorderräder, um die Traktion zu verbessern.
  4. Starten Sie das Hybridsystem neu.
  5. Stellen Sie den Schalthebel auf D oder R und lösen Sie die Feststellbremse.

    Betätigen Sie dann vorsichtig das Gaspedal.

■ Wenn das Fahrzeug nicht problemlos befreit werden kann

Drücken Sie den Schalter, um TRC zu deaktivieren.

Wenn sich das Fahrzeug festfährt


■ Abschlepphaken

Wenn Ihr Fahrzeug stecken bleibt und nicht mehr bewegt werden kann, kann ein anderes Fahrzeug Ihr Fahrzeug an den Abschlepphaken herausziehen.

Ihr Fahrzeug ist nicht für das Abschleppen anderer Fahrzeuge konzipiert.

Wenn sich das Fahrzeug festfährt


WARNUNG

■ Wenn Sie versuchen, ein festgefahrenes Fahrzeug zu befreien

Wenn Sie beschließen, das Fahrzeug durch Vor- und Zurückschaukeln zu befreien, stellen Sie sicher, dass der Bereich um das Fahrzeug herum frei ist und Sie keine anderen Fahrzeuge, Gegenstände oder Personen anfahren. Das Fahrzeug kann auch einen Satz nach vorn oder hinten machen, wenn die Räder wieder greifen.

Seien Sie sehr vorsichtig.

■ Beim Betätigen des Schalthebels

Betätigen Sie den Schalthebel nie, wenn das Gaspedal gedrückt ist.

Dies kann zu einer unerwarteten schnellen Beschleunigung des Fahrzeugs führen und Unfälle mit lebensgefährlichen Verletzungen verursachen.

 

HINWEIS

■ Vermeidung von Schäden am Getriebe und an anderen Bauteilen

  • Vermeiden Sie ein Durchdrehen der Vorderräder und treten Sie das Gaspedal nicht mehr als nötig durch.
  • Wenn das Fahrzeug trotz dieser Maßnahmen nicht freikommt, muss es abgeschleppt werden.

 

    Wenn der Motor zu heiß wird
    Folgendes kann darauf hinweisen, dass Ihr Fahrzeug überhitzt ist: Die Warnleuchte für hohe Temperatur des Motorkühlmittels leuchtet oder blinkt oder ein Leistungsverlust des Hybri ...

    Technische Daten des Fahrzeugs
    ...

    Andere Materialien:

    Hinweise zur Entsorgung von Elektroschrott und elektronischen Geräten (private Haushalte)
    Dieses Symbol auf den Produkten und/oder Begleitpapieren bedeutet, dass elektrische und elektronische Produkte nicht mit dem normalen Haushaltsmüll entsorgt werden dürfen. Um diese Produkte ordnungsgemäß zu entsorgen und zu recyclen, bringen Sie sie zu einem dafür vorgesehenen Sammelp ...

    Aufbau dieser Betriebsanleitung (Erläuterungen)
    Die vorliegende Anleitung ist systematisch aufgebaut, um Ihnen die Suche und die Entnahme der benötigten Informationen zu erleichtern. Kapitel, Inhalts- und Stichwortverzeichnis Der Text dieser Betriebsanleitung ist in relativ kurze Abschnitte eingeteilt, die in übersichtlichen Kap ...

    Vorsichtshinweise für den Motorraum (Dieselmotor)
    Die Injektoren arbeiten mit hoher Spannung (max. 200 V). Deshalb können die folgenden Unfälle auftreten. - Direkter Kontakt mit den Injektoren kann zu elektrischen Schlägen und zu Beeinträchtigungen Ihres Muskeloder Nervensystems führen. - Elektromagne ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net