B Autos Betriebsanleitungen
 

Suzuki Swift: Werkzeug für Reifenwechsel - Pannenhilfe - Suzuki Swift BetriebsanleitungSuzuki Swift: Werkzeug für Reifenwechsel

Suzuki Swift / Suzuki Swift Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Werkzeug für Reifenwechsel

Werkzeug für Reifenwechsel


Wagenheber (1), Radmutternschlüssel (2) und Griff des Wagenhebers (3) werden im Kofferraum aufbewahrt.

Werkzeug für Reifenwechsel


Zum Herausnehmen des Wagenhebers drehen Sie seinen Schaft gegen den Uhrzeigersinn und ziehen ihn dann aus der Halterung.

Zum Verstauen des Wagenhebers setzen Sie ihn in seine Halterung und drehen den Schaft im Uhrzeigersinn, bis der Wagenheber fest sitzt.

WARNUNG Verstauen Sie die Werkzeuge nach erfolgtem Radwechsel wieder ordnungsgemäß, damit diese bei einem Unfall keine Verletzungen verursachen können.

 

VORSICHT Den Wagenheber nur zum Radwechsel verwenden. Es ist wichtig, vor dem Gebrauch des Wagenhebers die Anweisungen zum Aufbocken in diesem Abschnitt zu lesen.
    Pannenhilfe
    ...

    Anweisungen zum Aufbocken
    1) Stellen Sie das Fahrzeug auf ebenem, harten Untergrund ab. 2) Ziehen Sie die Handbremse fest an, und schalten Sie im Falle eines Automatikgetriebes auf "P" bzw. im Falle eines Schaltgetrieb ...

    Andere Materialien:

    Automatische Klimaanlage mit getrennter Regelung
    Die Klimaanlage funktioniert nur bei laufendem Motor. Automatikbetrieb Um bei kaltem Motor nicht zu viel Kaltluft zu verbreiten, erhöht sich die Gebläsestärke schrittweise bis zur optimalen Einstellung. Bei kalter Witterung wird die Warmluft bevorzugt nur zur Windschutzscheibe, ...

    i-ACTIVSENSE
    i-ACTIVSENSE ist ein Sammelbegriff für eine Reihe von Sicherheits- und Fahrerassistenzsystemen, für welche Sensoren, wie die FSC-Kamera und die Radarsensoren verwendet werden. Diese Systeme bestehen aus dem aktiven Sicherheits- und dem Pre- Crash-Sicherheitssystem. Diese Systeme sollen ei ...

    Verwendung des Tire Mobility Kit
    1. Lösen Sie den Aufkleber (0) mit dem Höchstgeschwindigkeitshinweis von der Dichtmittelflasche (1) und befestigen Sie ihn gut sichtbar im Fahrzeug (zum Beispiel im Bereich des Lenkrads), damit der Fahrer daran erinnert wird, dass er nicht zu schnell fahren darf. 2. Schrauben Sie ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net