B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Wie man ein Kind durch einen
Beckengurt oder einen Dreipunktgurt
sicher anschnallt - Anbringung eines Kinderrückhaltesystems (CRS) - Kinderrückhaltesysteme (CRS) - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeuges - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Wie man ein Kind durch einen Beckengurt oder einen Dreipunktgurt sicher anschnallt

Wenn kein ISOFIX-Befestigungssystem verwendet wird, müssen die Kindersitze mit dem dem Beckengurt oder dem Beckengurtband eines Dreipunktgurts auf einem Rücksitz angebracht werden.

VORSICHT

Platzieren Sie Kindersitze stets auf den Rücksitzen Ihres Fahrzeugs.

Bei einem auf dem Beifahrersitz befestigten und nach hinten gerichteten Kindersitz besteht die Gefahr schwerer oder sogar tödlicher Verletzungen, wenn der Kindersitz von einem sich entfaltenden Airbag getroffen wird.

Wie man ein Kind durch einen Beckengurt oder einen Dreipunktgurt sicher anschnallt


Ein Kinderrückhaltesystem mit einem Beckengurt befestigen

Um ein Kinderrückhaltesystem auf dem mittleren Rücksitz zu befestigen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Platzieren Sie das Kinderrückhaltesystem auf dem mittleren Rücksitz und leiten Sie den Beckengurt entsprechend der Herstelleranleitung durch den Sitz hindurch.

Vergewissern Sie sich, dass das Gurtband nicht verdreht ist.

2. Schieben Sie die Schließzunge des Dreipunktgurts in das Gurtschloss.

Achten Sie darauf, dass das Klickgeräusch deutlich hörbar ist.

3. Befestigen Sie den Beckengurt am Kindersitz so, dass er nicht rutscht, indem Sie am losen Ende entsprechend die Länge einstellen.

4. Schieben und ziehen Sie das Kindersicherungssystem um zu prüfen, dass der Sicherheitsgurt fest sitzt.

Wenn der Hersteller Ihres Kinderrückhaltesystems es anweist oder es empfiehlt, benutzen Sie ein ISOFIX-Befestigungssystem mit oberen Haltegurt zusammen mit dem Beckengur.

Zum Ausbau des Kindersitzes muss der Verschluss gedrückt und der Gurt herausgezogen werden.

Wie man ein Kind durch einen Beckengurt oder einen Dreipunktgurt sicher anschnallt


Ein Kinderrückhaltesystem mit einem Dreipunktgurt befestigen

Um ein Kinderrückhaltesystem auf dem Rücksitz zu befestigen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Platzieren Sie das Rückhaltesystem auf dem Rücksitz und führen Sie den Dreipunktgurt entsprechend der Hersteller-Anweisungen durch das Rückhaltesystem hindurch oder um den Kindersitz herum. Vergewissern Sie sich, dass das Gurtband nicht verdreht ist.

Informationen

Beachten Sie bei der Verwendung des mittleren Sicherheitsgurts der Rücksitzbank auch den Abschnitt "Mittlerer 3-Punkt-Sicherheitsgurt der Rücksitzbank" in diesem Kapitel.

Wie man ein Kind durch einen Beckengurt oder einen Dreipunktgurt sicher anschnallt


2. Schieben Sie die Schließzunge des Dreipunktgurts in das Gurtschloss.

Achten Sie darauf, dass das Klickgeräusch deutlich hörbar ist.

Informationen

Positionieren Sie die Gurtschlosstaste so, dass sie im Notfall leicht erreichbar ist.

Wie man ein Kind durch einen Beckengurt oder einen Dreipunktgurt sicher anschnallt


3. Ziehen Sie den Gurt möglichst straff, indem Sie das Kinderrückhaltesystem nach unten drücken und dabei das Schultergurtband aufrollen.

4. Schieben und ziehen Sie das Kindersicherungssystem um zu prüfen, dass der Sicherheitsgurt fest sitzt.

Wenn der Hersteller Ihres Kinderrückhaltesystems es anweist oder es empfiehlt, benutzen Sie ein ISOFIX-Befestigungssystem mit oberen Haltegurt zusammen mit dem Becken-/Schultergurt.

Zum Ausbau des Kindersitzes muss der Verschluss gedrückt und der Gurt herausgezogen werden und lassen Sie den Gurt sich vollständig aufrollen.

Geeignet für die Kindersitzbefestigung mit dem Sicherheitsgurt auf dieser Sitzposition

Verwenden Sie Sicherheits-Kindersitze, die offiziell zugelassen und für Ihre Kinder geeignet sind.

Beachten Sie bei der Verwendung von Kindersitzen die folgende Tabelle:

Geeignet für die Kindersitzbefestigung mit dem Sicherheitsgurt auf dieser Sitzposition


U : Geeignet für Rückhaltesysteme der Kategorie "Universal", die für die Verwendung in dieser Gruppe zugelassen sind

X : Sitzstellung ungeeignet für Kinder in dieser Gruppe.

VORSICHT

Wir empfehlen, ein Kinderrückhaltesystem auf einem Rücksitz zu befestigen, selbst wenn sich der EIN/AUS-Schalter des Beifahrerairbags in der Stellung OFF (AUS) befindet. Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, muss der vordere Beifahrerairbag deaktiviert sein, wenn es unter besonderen Umständen notwendig sein sollte, ein Kinderrückhaltesystem auf dem vorderen Beifahrersitz zu installieren.

    Ein Kinderrückhaltesystem mit einem zusätzlichen Halteband an einer Halterung (Top Tether) im Fahrzeug sichern
    Zuerst den Kindersitz mit den unteren ISOFIX-Verankerungen oder dem Sicherheitsgurt befestigen. Wenn der Sitzhersteller empfiehlt, das obere Halteband anzubringen, muss dieses an der oberen ...

    Airbags - Ergänzendes Rückhaltesystem (SRS)
    Fahrerairbag vorn Beifahrerairbag vorn* Seitenairbag* Kopfairbag* Schalter "Beifahrerairbag vorn ON/OFF"* * : ausstattungsabhängig Die tatsächlich in Ihrem Fah ...

    Andere Materialien:

    Warnsignal
    Warnblinker Die Warnblinker dienen als Warnsignal für andere Verkehrsteilnehmer, damit diese sich beim Heranfahren, beim Überholen oder beim Vorbeifahren besonders vorsichtig verhalten. Schalten Sie die Warnblinker ein, wenn Sie wegen einer Panne anhalten müssen oder wenn ...

    Instrumententafelübersicht
    1 Seitliche Belüftungsdüsen 2 Lichtschalter Instrumentenbeleuchtung Nebelschlussleuchte Nebelscheinwerfer Leuchtweitenregulierung 3 Blinker, Lichthupe, Abblendlicht und Fernlicht Beleuchtung beim Aussteigen Standlicht Geschwindigkeitsregler 4 Fernbedienung am Lenkrad 5 Hupe F ...

    Rücksitze
    Rückbank, mit einteiliger fester Sitzfläche und Rückenlehne, die sich links (2/3) oder rechts (1/3) umklappen lässt, um die Ladefläche im Kofferraum zu vergrößern. Rückenlehne umklappen Rückenlehne umklappen Schieben Sie den betreffenden Vorder ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net